Einschaltventile und Druckaufbauventile

Baureihe MS

Die MS-Serie hat das umfangreichste Angebot an manuell, pneumatisch sowie elektrisch betätigbaren Einschalt- und Druckaufbauventilen in vier Baugrößen. Die Ventile der MS-Serie zeichnen sich durch eine hohe Durchflussleistung, integrierbare Sensorik sowie durch zertifizierte Sicherheitsventile zum sicheren Entlüften von pneumatischen Anlagen aus. Sie sind ideal für jeden Anwendungsfall.
Die pneumatisch und elektrisch betätigbaren Ventile sind mit und ohne integrierte Druckaufbaufunktion konfigurierbar. Es gibt darüber hinaus auch pneumatisch und elektrisch betätigbare Druckaufbauventile als Einzelgeräte.
Über das modulare Baukastensystem der MS-Serie können diese Ventile einfach in Wartungseinheiten verbaut werden.
Konfigurationsabhängig auch geeignet für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zonen 1, 2, 21 und 22 sowie mit UL-Zulassung.

Baureihe D, Metall

Die D-Serie verfügt über ein Basisangebot an manuell, pneumatisch sowie elektrisch betätigbaren Einschalt- und Druckaufbauventilen. Wählbar in drei Baugrößen.
Druckaufbauventile sind als Einzelgeräte verfügbar. Über das Zuganker-Verbindungssystem der D-Serie können diese in Wartungseinheiten verbaut werden.

Baureihe D, Polymer

In der D-Serie mit Polymergehäuse ist ein manuelles Schieberventil zum gezielten Be- und Entlüften verfügbar. Es ist sowohl als Einzelgerät als auch kombinierbar mit Filterreglern der D-Serie in Polymer erhältlich.

Einzelgeräte

Mit der Serie PVEL sind pneumatisch und manuell betätigbare Be- und Entlüftungsventile bis 50 bar Druckbereich verfügbar.
Darüber hinaus bietet Festo mit der Serie HE-LO Absperrventile gemäß der OSHA 29 CFR 147 „Steuerung Gefährlicher Energie“ des US-amerikanischen Arbeitsministeriums an.