Elektrische Antriebsregler

Controller für Schrittmotoren

Das Stepper-Controller-Programm bietet eine einfache und günstige Möglichkeit, elektrische Bewegungen zu realisieren, besonders die OMS (Optimised Motion Series) machen Bewegen und Positionieren so einfach wie nie zuvor – und das deutlich günstiger als konventionelle elektrische Lösungen. Unsere Stepper-Controller bieten grundsätzlich die Möglichkeiten „open loop“ und „closed loop“, also mit Encoder, betrieben zu werden. Dies erhöht die Performance beträchtlich und ermöglicht es, Schrittverluste zu verhindern und Schleppfehler auszuregeln. Festo Stepper-Controller bedienen sich der auf Sinussignalen basierenden ServoLite Technology, welche eine viel präzisere und geschmeidigere Regelung als die herkömmliche Microstepping-Methode ermöglicht.
E/A (I/O), IO-Link, Modbus®, CANopen und Profibus bieten eine ideale Möglichkeit, unsere Stepper-Controller einfach und schnell an jeder speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) zu betreiben.

Controller für Servomotoren

Das Servo-Controller-Programm ist speziell auf unsere Zahnriemenachsen und Spindelachsen sowie Elektrozylinder abgestimmt – ideal kombiniert mit Auslegungssoftware und ergänzt um komplette Sicherheitslösungen in Mechanik und Antriebssystem. Zusammen mit unserer Automatisierungsplattform und weiteren ganzheitlichen Motion-Control-Lösungen sorgen die Servo-Controller für eine nahezu unendliche Lösungsvielfalt industrieller Automatisierungsaufgaben, unterstützt durch innovative Softwarelösungen für Engineering und Konfiguration. Durch die Vielfalt an verfügbaren Feldbussen wie PROFINET, Ethernet/IP, EtherCAT®, Profibus, Modbus®, CANopen und DeviceNet® sind die Servo-Conntroller bestens dafür geeignet, mit fast allen speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) zu kommunizieren.