Elektrisches Poisitoniersystem: Optimised Motion Series

Elektrisches Positioniersystem

Optimised Motion Series: Mit diesem Paket aus Mechanik, Steuerung und Software automatisieren Sie einfache Positionieraufgaben. Es ist leicht zu konfigurieren – und preisgünstiger als konventionelle elektrische Lösungen.

Optimised Motion Series - Performance im Paket

Elektrisches Positioniersystem - einfach, schnell und kostenfreundlich: Motor, Motorcontroller und Kabel werden als Paket konfiguriert und über einen einzigen Type-Code bestellt. Parameter und Inbetriebnahme bestimmen Sie via Webbrowser.

Einfach zusammengestellt:

  • Ein einziger Type-Code für Produktauswahl, Bestellung und Konfiguration
  • Optimale Kombination von mechanischem Antrieb und Motor
  • Bestes Preis-Leistungsverhältnis

Sofort einsatzbereit:

  • Bewegungen und Positionen über Web-Config einstellen
  • Schnelle, einfache Inbetriebnahme und Bedienung
  • Frei bestimmbar: Position, Kraft, Geschwindigkeit und Bewegungsprofile

Optimised Motion Series mit Web-Config konfigurieren

Ein Paket Optimised Motion Series ist schnell betriebsbereit. Denn es lässt sich über die mitgelieferte Software Web-Config auf dem Motorcontroller ohne Umstände konfigurieren. Die antriebsspezifischen Parametersätze für die vordefinierten und getesteten Kombinationen liegen in der Parameter-Cloud von Festo bereit. Über Web-Config erhalten Sie die Daten für die Basisfunktionen direkt aus dem Server. So können Sie schnell 7 frei definierbare Positionen parametrieren.

Den Motorcontroller CMMO-ST richten Sie mit Web-Config in vier Schritten ein:

1) CMMO-ST über Ethernet-Schnittstelle mit dem PC verbinden.

2) Parameterfile für die Konfiguration aus der Parameter-Cloud von Festo herunterladen.

3) Datensatz auf CMMO-ST speichern.

4) Antriebssystem referenzieren, Verfahrsätze eingeben und im CMMO-ST abspeichern.

Eingespielt und kostengünstig

Linienportal plus Drehachse

 Optimised Motion Series: Mehrachslösung

Kostengünstige Mehrachslösungen für einfache Handlingaufgaben sind mit Optimised Motion Series einfach in Betrieb zu nehmen und zu betreiben – und können ohne Adapter montiert werden. Diese Lösungen für freie Bewegungen in 2D plus optionale Rotationsachse sind ideal für Handlingsysteme, die kleine Teile oder Werkstücke greifen, positionieren, stapeln, drehen, einpressen, montieren oder verpacken sollen.


Linienportal für hohe Dynamik

 Optimised Motion Series: Linienportal

Eine bewährte Kombination ist die von Zahnriemenachse ELGR und Elektrozylinder EPCO-KF zu einem einfachen, dynamischen Zweiachs-Handlingsystem. Die Zahnriemenachse schafft Hübe bis 1,5 m und Geschwindigkeiten bis zu 1,1 m/s. Der Elektrozylinder mit Spindelantrieb und externer Führungseinheit reicht im Hub bis 400 mm.

Schmalbauende Pick-and-Place-Lösung

 Optimised Motion Series: Kompakte Pick-and-Place-Lösung

Bei der adapterfreien Kombination von zwei Elektrozylindern EPCO-KF aus der Optimised Motion Series lässt sich die externe Zylinderführung vertikal anordnen, sodass sich für die Anlage ein extrem schmales Einbauprofil ergibt. Der maximale Hub reicht beim EPCO-KF bis 400 mm.

Belastbares, geführtes Pick and Place

 Optimised Motion Series: präzise Positionierung

Die adapterfreie Kombination aus zwei Elektrozylindern EPCO-KF gewährleistet eine hohe Wiederholgenauigkeit in Bewegung und Positionierung und ist ein betriebsbewährtes Gespann für präzises Pick and Place. Beim EPCO-KF mit seinem maximalen Hub bis 400 mm ist die externe Führungseinheit als Kugelumlaufführung mit zwei Führungsstangen angelegt.

Kostengünstiges Pick and Place

 Optimised Motion Series: Positioniersystem

Der Elektrozylinder EPCO-KF gewährleistet mit seiner Kugelumlaufführung freie horizontale Positionierung und Bewegung, der preiswerte pneumatische Schlitten DGSL trägt dazu Präzision und vertikale Führungsgenauigkeit bei. In adapterfreier Kombination ergibt das ein einfaches, bewährt leistungsfähiges Positioniersystem.

Präzise, belastbare Dreh-Hub-Lösung

 Optimised Motion Series: Dreh-Hub-Lösung

Eine einfache adapterfreie Kombinationsmöglichkeit innerhalb der Optimised Motion Series verbindet den Elektrozylinder EPCO-KF über seine integrierte Befestigungsschnittstelle mit einem elektrischem Drehantrieb ERMO. Der Zylinder mit Kugelumlaufführung sorgt für flexible Linearpositionierung, während die robuste, spielfreie Lagerung des Drehantriebs hohe Kräfte und Momente aufnehmen kann.

Hier sehen Sie, wie leicht die Montage eines kompletten Handlingsystems sein kann!

Optimised Motion Series: Informationen zum Download

Einzelheiten zur Funktionalität und zu den Komponenten, zur Konfigurationssoftware, zu Anwendungsbeispielen und kompletten Handlingsystemen finden Sie in dieser umfassenden Broschüre.

Optimised Motion Series (PDF)