Produkte
Steuerungstechnik
Elektrische Peripherie
Automatisierungssystem CPX-E
Für Automatisierungssystem CPX-E
Terminal CPX
Für Terminal CPX
Terminal CPX-P
Für Terminal CPX-P
Für Installationssystem CTEL
Feldbusmodule CTEU
CPI Installationssystem CTEC
Für Ventilinseln MPA-S
Für Ventilinseln CPV, CPA
AS-Interface-Komponenten
Hauben CAFC
Zubehör für Elektrische Terminals
 
Product Key

Elektrische Peripherie

  Drucken  
  • Das Automatisierungssystem CPX-E ist ein leistungsfähiges Steuerungs-und Automatisierungssystem mit dem funktionalen Schwerpunkt Motion Control für den Bereich Handhabungstechnik.
  • Folgende Module stehen zu Verfügung:
    • Steuerung
    • Busmodule
    • Ein-/Ausgangsmodule
    • IO-Link Mastermodule
 
  • Einzelkomponenten für das Automatisierungssystem CPX-E
    • Steuerung
    • Busmodule
    • Ein-/Ausgangsmodule
    • IO-Link Mastermodule
 
Kernprogramm
  • Umfassende Funktionsintegration durch Technologiemodule
  • Installationsvarianten
    • Stand-alone als Remote I/O
    • mit Ventilinsel VTSA-F
    • mit Ventilinsel VTSA
    • mit Ventilinsel MPA-L
    • mit Ventilinsel MPA-S
  • Ein-/Ausgangsmodule
    • Digital
    • Analog
  • Optionale CODESYS Steuerung
 
Neu 7/2018: Weitere Ausführung, neu mit HART Protokoll
  • Einzelkomponenten für das Elektrik-Terminal CPX
  • Ein-/Ausgangsmodule
    • digital / analog
  • Busknoten
  • Anschlussblöcke
  • Verkettungsblöcke
  • Endplatten.
 
  • Betriebsart
    • Stand-alone
    • mit Ventilinsel MPA-S
  • Busprotokolle
    • PROFIBUS DP
    • PROFINET
    • DeviceNet
    • Ethernet/IP
    • Modbus TCP
  • Ein-/Ausgangsmodule
    • eigensicher
    • EExi Namur und Non Ex Namur
  • Anschlussvarianten
    • M12 (IP65)
    • Klemmleiste (IP54)
 
  • Einzelkomponenten für das Elektrik-Terminal CPX-P
  • Ein-/Ausgangsmodule
    • eigensicher
    • EExi Namur und Non Ex Namur
  • Busknoten
  • Anschlussblöcke
  • Verkettungsblöcke
  • Endplatten
 
  • Komponenten zur Einbindung dezentraler Module in die CPX-Automatisierungsplattform
  • Ideal zum Erstellen von Subsystemen
 
  • Feldbusmodul für Ventilbaugruppen VTOC, VTUB, VTUG, MPAC, MPAL und CPV
  • Busprotokolle:
    • CANopen
    • Profibus DP
    • DeviceNet
    • AS-Interface
    • CC-Link
    • EtherCAT
    • EtherNet/IP
    • Modbus/TCP
    • PROFINET
    • VARAN
    • CPI-B
  • Optional 2 I-Port Schnittstellen über CAPC Anschlussplatte für Installationssystem CTEL
 
  • Gesamtkonzept für dezentrale Maschinen- und Anlagenstruktur
  • 4 Installationsstränge pro CP-Interface
  • 10 Meter Leitungslänge pro Strang (Radius)
  • 4 CP-Module pro Strang
  • 32 Eingänge und 32 Ausgänge pro Strang.
 
  • CPI-Anschaltung
  • ASI-Anschaltung
  • Drucksensoren
  • Spannungseinspeisungen
  • Weiteres Zubehör
 
  • Steuerblock
  • SF3 (mit Festo Feldbus)
  • SB60
  • SF60 (mit DeviceNet)
  • Busanschluss Direct Link mit CP-Erweiterungsstrang
  • Ein-/Ausgangsmodule
  • Digital.
 
  • Ein-/ Ausgangsmodule
  • Ventilanschaltungen
  • AS-Interface/ Feldbus-Gateways
  • Adressiergeräte
  • AS-Interface Netzteile
 
  • Abdeckhaube für Ventilinsel MPA und CPX
  • Platzsparend durch kleine Abmessungen
  • Kein Konstruktionsaufwand, einfache Bestellung passend zur Ventilinsel.
 
Kernprogramm
  • Abschlusswiderstand
  • Befestigungselemente
  • Montageelemente
  • Anschlusszubehör