Normzylinder DSBC

Normbasierter Profilzylinder nach ISO 15552 mit großer Befestigungsvielfalt.
  • ISO 15552 (ISO 6431, VDMA 24562)
  • Selbsteinstellende pneumatische Endlagendämpfung spart Zeit bei der Inbetriebnahme und passt sich optimal an Last- und Geschwindigkeitswechsel an
  • Standardprofil mit zwei Sensornuten
  • Breites Variantenangebot für individuellen Einsatz
  • Umfangreiches Befestigungszubehör für nahezu jede Einbausituation
  • Für Positionserkennung
  • Varianten empfohlen für Produktionsanlagen zur Herstellung von Li-Ionen Batterien
  • Produkthighlights
  • Produkte
  • Support / Downloads

Clever gedämpft!

Clever dämpfen – Einstellzeit sparen: Der neue Normzylinder DSBC mit der selbsteinstellenden pneumatischen Endlagendämpfung PPS passt sich optimal an Last- und Geschwindigkeitswechsel an. Sie gewinnen Zeit und Flexibilität – und Ihre Prozesssicherheit steigt. Seine vielen Varianten, unter anderem auch zur Adaption an Umgebungsbedingungen, und sein individuelles Design machen ihn universell im Einsatz.

Einfache Auswahl – schnell im Einsatz

Einsatzbereit für alle Fälle: Die Reihe DSBx ist Nachfolger der bewährten Baureihen DNC und DNCB. Durch die Maße nach ISO 15552 kann DSBx seine Vorgängerreihen problemlos ersetzen – bei extrem vereinfachter Produktauswahl. Mit unserem Schnellauswahltool lassen sich Ihre Wünsche ganz einfach online konfigurieren. Und unsere Plattformstrategie garantiert Ihnen schnelle und zuverlässige Lieferzeiten.

Überlegene Technik, lange Lebensdauer

Die selbsteinstellende pneumatische Dämpfung PPS und die einzigartige Kolbentechnologie machen den DSBC zu einem technisch überlegenen Zylinder – bei äußerst geringem Verschleiß.

Die technischen Highlights vom Produktmanager präsentiert