Jugend und Technik

Galilea und Leonardino

Galilea und Leonardino

Das Bildungsprojekt Leonardino wurde 2007 vom Industrieunternehmen Festo ins Leben gerufen. Seit 2010 sind die Industriellenvereinigung Wien und die Wirtschaftskammer Wien weitere Initiatoren von Leonardino. Rund 65.000 Wiener VolkschülerInnen und ihre 4.700 LehrerInnen profitieren davon und aufgrund seiner hohen pädagogischen Qualität wird das Projekt auch vom Wiener Stadtschulrat befürwortet.

www.leonardino.at