Projekt- und werkspezifische Freigabelisten

Zusätzlich zu den herstellerspezifischen Katalogen werden Produkte je nach Projekt und Werk freigegeben.

Hier finden Sie alle aktuellen Freigabelisten der Automobilhersteller:

Audi Audi Freigabelisten

Freigabeliste für Audi Neckarsulm - Bereich Montage

Zusammen mit Audi in Neckarsulm wurde eine Freigabeliste erarbeitet. Sie enthält alle Produkte von Festo, die im Werk Neckarsulm im Bereich Montage eingesetzt werden dürfen.

 

Ansprechpartner für die „Freigabeliste Mechanik Festo Audi NSU Montage“ ist die Fachabteilung Technik Montagen von Audi. Dort kann die Freigabeliste bezogen werden.

Freigabeliste Aggregatefertigung Audi Györ und Ingolstadt

Die Freigabeliste für die Werke Györ und Ingolstadt wurde zurückgezogen und diese beiden Werke wurden in die „Freigabeliste KLH Mechanik Aggregatefertigung“ aufgenommen.

 

Freigabeliste von Festo

 

Weitere Informationen und Dokumente finden Sie hier:

Volkswagen Freigabelisten

Projekt AU37x – MQB

Mit dem neuen Audi A3 (Bezeichnung AU37x) startet Audi das erste Projekt basierend auf der neuen Konzern-Plattform MQB.

Hier kommen die Ventilinsel VTSA-F und das elektrische Terminal CPX zum Einsatz.

 

Die projektspezifischen Einschränkungen von Audi sind zu beachten.

 

Kataloginformationen zur Ventilinsel Typ 45 VTSA-F

Ventilinsel VTSA-F im Katalog

 

Informationen zum elektrischem Terminal CPX

Elektrisches Terminal CPX im Katalog

Produktdatenblätter zur Audi Freigabeliste Elektrik

Basierend auf der Freigabeliste Elektrik der Audi AG wurden die Produktdatenblätter erstellt.

Diese Datenblätter sind gültig für die Automatisierungstechnik in den Bereichen Karosseriebau, Lackiererei und Montagen in den Werken Ingolstadt, Neckarsulm und Brüssel.

 

Produktdatenblätter