Produkte und Lösungen
Auslegung und Optimierung

Loading the player ...

Ihr Wegweiser zur Energieeffizienz

Informieren Sie sich über die praktischen Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz

Zwölf Energieffizienz-Maßnahmen: das sind zwölf Wege, erfolgreich Energie zu sparen. Aus Sicht unserer Experten sind diese Maßnahmen am einfachsten und schnellsten umzusetzen – vor allem wenn man sie kombiniert.

Energieeffizienz durch korrekte Dimensionierung

Richtig dimensionieren

Komponenten durch richtige Auslegung nur so groß, wie für die Anwendung notwendig

Optimale Baugröße beachten, eine Baugröße kleiner wählen bei pneumatischen Antrieben

Mit den Festo Engineering Tools

Energieeffizienz: Schlauchlängen kürzen

Schlauchlängen kürzen

Vermeidung von unproduktiver Luft in Schlauchvolumina

Dezentrale Ventilinsel mit optimaler Schlauchführung

Mit den Ventilinseln CPV, VTSA, VB12

Energieeffizienz: Effizient steuern und regeln

Effizient steuern und regeln

Gutes Regelverhalten mit wenig Schwingungen und Reglereingriffen

Fahrprofile anpassen und Regler optimieren

Mit dem Festo Configuration Tool

Energieeffizienz: Energie rückgewinnen

Energie rückgewinnen

Nutzung der gespeicherten Energie zum Beschleunigen anderer Antriebe

Bremsenergie im gekoppelten Zwischenkreis speichern

Mit dem Servocontroller CMMP und Mehrachscontroller CMMD

Energieffizienz: Energie abschalten

Energie abschalten

Luftversorgung von Anlagen in Stillstandszeiten unterbrechen

Die Energieabschaltung betrifft die gesamte Druckluftanlage, wodurch Leckageverluste reduziert werden

Mit den Einschaltventilen MS6-EE, HEE und dem Kugelhahn QH

 

Energieeffizienz: Druckniveau reduzieren

Druckniveau reduzieren

Energieeinsparung während des nicht produktiven Rückhubs

Mit einem Druckregler den Rückhub reduzieren von 6 auf 3 bar

Mit dem Filter-Regelventil MS6-LFR und dem Normventil VABF

Energieeffizienz: Reibung reduzieren

Reibung reduzieren

Optimierte Lager und Führungssysteme

Reibungsarme Komponenten einsetzen

Mit dem Minischlitten DGSL

Energieeffizienz: Leckagen reduzieren

Leckagen reduzieren

Reduzierung unnötiger Verluste, insbesondere bei Bestandsanlagen

Regelmäßige Leckage-Ortung durchführen und Condition Monitoring einsetzen

Mit den Festo Energy Saving Services

Energieffizienz: Gewicht reduzieren

Gewicht reduzieren

Minimierung der bewegten Massen durch Technologiemix aus Elektrik und Pneumatik

Elektrisches Handling mit pneumatischer Z-Achse und bei bewegten Antrieben auf leichte Antriebe achten

Mit dem T-Portal, Polymerzylinder DSNUP und Kompaktzylinder ADNP

Energieeffizienz: Luftsparschaltungen einsetzen

Luftsparschaltungen einsetzen

Energieeinsparung durch bedarfsgerecht erzeugte Druckluft

Vakuumhandling mit überwachtem Abschalten

Mit der Vakuumsaugdüse OVEM und Vakuumerzeuger VADMI

Energieeffizienz: Druckverluste reduzieren

Druckverluste reduzieren

Vermeidung von Druckabfällen bei kontinuierlicher Strömung im Rohr- und Schlauchleitungssystem

Optimale Leitungsdurchmesser, weniger Leitungswiderstände und eine Netzdruckabsenkung von 8 auf 7 bar

Mit der Wartungsgeräte-Kombination der MS-Reihe im Größenmix

Energieeffizienz: Richtige Komponenten wählen

Richtige Komponenten wählen

Energieeinsparung im Luftverbrauch durch Einsatz einfach wirkender Zylinder

Motor mit Haltebremse bei langen Stillstandzeiten

Mit den Servomotoren EMME-AS, EMMS-AS und dem Schrittmotor EMMS-ST

 

Durchflussmessbox SFGA

Effizient messen und auswerten

Produktinformation SFGA