Informationen für Eltern und Lehrer/innen

Informationen für Eltern

Informationen für Eltern und Lehrer

Berufsausbildung bei Festo AG
Der erste Schritt ins Berufsleben ist besonders wichtig. Es kommt darauf an, den richtigen „Partner“ zu finden, der die Ausbildung ernst nimmt, ohne den Spass daran zu nehmen. Einen Ausbildungsbetrieb, der die persönlichen Fähigkeiten fördert, berufliche Perspektiven aufzeigen kann und Chancen bietet. Genau das bietet Ihnen Festo.

Unsere Mitarbeiter gestalten weltweit die Zukunft der Fabrik- und Prozessautomatisierung. Als Unternehmen sind wir außerordentlich stolz auf diese Innovationskraft, die wir durch unsere Ausbildungstradition explizit fördern. Die persönliche Betreuung der Auszubildenden durch unsere erfahrenen Ausbilder ist ein elementarer Bestandteil davon – genauso wie die Vernetzung mit Ihnen. Gemeinsam begleiten wir Ihre Kinder optimal in ihre Zukunft. Mit Freiraum und Sicherheit.

 

Traumberuf: Wunsch und Wirklichkeit
Oft fällt die Berufswahl nach der Schule nicht leicht. In dieser Orientierungsphase bietet Festo Unterstützung an: Durch Schnupperpraktika, Gespräche mit Auszubildenden und Ausbildnern haben junge Leute die Möglichkeit, verschiedene Berufsfelder kennen zu lernen. Sie können testen, ob der Wunschberuf auch in der Praxis den eigenen Fähigkeiten entspricht.

 

Ausbildungsinhalte
Während ihrer Ausbildung lernen die Jugendlichen verschiedenste Unternehmensbereiche kennen. Wir setzen den Fokus auf innovative Ausbildungskonzepte. Außerdem ermöglichen wir einen Austausch mit unseren weltweiten Gesellschaften und Niederlassungen. Ein umfangreiches Programm an zusätzlichen Schulungen bietet den Auszubildenden die Möglichkeit, sich in diversen Themen wie weiterzubilden. Außerdem erhalten sie Zugang zu unserer internen Weiterbildungseinrichtung: der Festo Academy. Hier können sie auch Online-Kurse belegen.

 

Mehrstufiges Bewerbungsverfahren
Zur Auswahl unserer Auszubildenden haben wir ein dreistufiges Auswahlverfahren entwickelt. Dabei geht es uns weniger darum, die formal leistungsstärksten Bewerber zu finden, sondern diejenigen, die am besten zu uns passen.


Schritt 1: Wir analysieren die Bewerbungsunterlagen. Wichtige Kriterien dabei sind: Vollständigkeit, Aussagekraft, Ordnung und Sauberkeit sowie Kreativität


Schritt 2: Geeignete Bewerber werden zu einem Gruppen- und Einzelgespräch eingeladen, um die für uns wichtigen Schlüsselqualifikationen (Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Problemlösungsfähigkeit, Lernfähigkeit, Selbststeuerung und Selbstständigkeit) heraus zu finden. Danach entscheidet sich, wer eine Runde weiter kommt.


Schritt 3: Bei einem positiven Ergebnis kommt es zu einer 1 – 5 tätigen Schnupperlehre, wo Sie in verschiedenen Abteilungen die Stationen der Ausbildung kennenlernen und einfache Aufgaben erhalten. Wenn Sie uns während dieser Schnupperlehre von Ihrem Engagement, Willen und Können überzeugen, schliessen wir gemeinsam einen Lehrvertrag ab.

 

Eltern und Festo
Wir arbeiten sehr eng mit Ihnen als Eltern unserer Auszubildenden zusammen. Je besser wir vernetzt sind, desto umfassender und qualitativ hochwertiger können wir Ihre Tochter oder Ihren Sohn gemeinsam beim Lernen unterstützen. Deshalb bieten wir Ihnen zum Beispiel in regelmässigen Abständen Elternabende an. Darin informieren wir Sie über wichtige Vorgänge und möchten uns mit Ihnen offen austauschen.