CANopen, EtherCAT und Modbus-TCP

Festo Feldbuspartner Canopen Ethercat und Modbus tcp

CANopen:

 

Das auf CAN (Controller Area Network) basierende Kommunikationsprotokoll CANopen wird zur Vernetzung innerhalb komplexer Geräte/Anlagen verwendet. CANopen-Netze bieten Punkt-zu-Punkt-Verbindungen für die Servicedatenobjekte (SDO, z.B. Parameter und Diagnose) und Multicast-Verbindungen für die Prozessdatenobjekte (PDO).

 

Vorteile von Festo-Produkten für CANopen:

  • Unterstützung des LSS Protokolls zur Bus-Konfiguration des CPX-Feldbusknotens
  • Umfangreiche Diagnose z.B.: über LEDs sowie die Möglichkeit das Geräteverhalten im Fehlerfall zu definieren

 

EtherCAT:


Kurze Zykluszeiten und sehr exakte Synchronisierung nahezu ohne Jitter sind seine Charakteristika. Durchgängige Kommunikation mit CANopen ist auf Basis einheitlicher Profile möglich.

 

Vorteile von Festo-Produkten für EtherCAT:

  • Einfache Konfiguration durch Unterstützung des Modular Device Profiles (MDP)
  • Mailboxfunktionen CoE (CAN over EtherCAT) FoE (file over EtherCAT) und EoE (Ethernet over EtherCAT) stehen zur Verfügung
  • Umfangreiche Diagnose z.B.: über LEDs sowie die Möglichkeit das Geräteverhalten im Fehlerfall zu definieren

 

Modbus-TCP:


Das einfach strukturierte Datenmodell basiert auf einer Client/Server-Architektur und überträgt die Daten innerhalb von TCP/IP-Paketen. Damit ist Modbus voll kompatibel zu den üblichen Ethernet-Netzwerken.

Festo hat über 20 Jahre Erfahrung in der Kommunikation über Modbus-TCP und bietet ein breite Produktpalette bis hin zu Kamerasystemen zur problemlosen Einbindung in Modbus-Netzwerke an.

 

Lesen Sie mehr in unserer ausführlichen Themenbroschüre

Zur offiziellen Website von CANopen

Zur offiziellen Website von EtherCAT

Zur offiziellen Website von Modbus

 

 

Produkte für CANopen im Online-Katalog

Aktuelle Firmware Treiber zu CANopen

Produkte für EtherCAT im Online-Katalog

Aktuelle Firmware Treiber zu EtherCAT

Produkte für Modbus im Online-Katalog

CANopen Seminare
Die CiA bietet Seminare für Entwicklungsingenieure und Systemintegratoren, die Einblicke in die Funktions- und Arbeitsweise von CAN und CANopen bekommen möchten.  Das CANopen-Training ist ebenso geeignet für Entscheidungsträger, die prüfen möchten, ob CANopen für ihre Anwendungen geeignet ist.

Mehr zu Inhalt und Anmeldung auf der Homepage der CiA