Präzise wie ein Schweizer Uhrwerk

Den legendären Ruf ihrer Armbanduhren schützt die Schweizer Uhrenindustrie mit dem Qualitätslabel „Swiss Made“. Produktionstechnisch ist dieses Qualitätsniveau nur mit schnellen und präzisen Automatisierungsanlagen zu erreichen. Dafür hat die Amax Automation AG einen multifunktionalen Palettierer realisiert – mit Robotik- und Handhabungssystemen wie dem einbaufertigen Delta-Roboter EXPT von Festo.

Äusserst flexibel: Der multifunktionale Palettierer von Amax legt elf unterschiedliche Kleinteile in sechs verschiedene Gittertrays oder zwei unterschiedliche Jedec-Trays ab – weitere Formate können jederzeit vom Bediener geteacht werden.

Umfragen zufolge sind anspruchsvolle Konsumenten aus aller Welt bereit, bis zu

50 % mehr für eine Armbanduhr auszugeben, wenn sie das Qualitätslabel „Swiss Made“ trägt. Das bedeutet aber auch, dass nach der Gesetzgebung des Schweizer Parlaments mehr als 60 % der Herstellungskosten einer edlen Armbanduhr in der Schweiz entstehen müssen.

 

Lesen Sie den ganzen Artikel.

 

Amax Automation AG
Kirchbergstrasse 211
3400 Burgdorf

www.amax.ch