Solarindustrie

Um den wachsenden Markt für Solarenergieanlagen bedienen und preislich attraktive Angebote gestalten zu können, ist die Produktion von Solarmodulen hoch automatisiert. Festo ist Ihr Partner in der Solarindustrie über die komplette Prozesskette der Automatisierung hinweg.

Projekt- und Lösungshighlights

Optimiert für das Handling von Solarzellen und Wafern: das High Speed H-Portal von Festo

Schnell und sicher umsetzen mit dem High Speed H-Portal

Die zerbrechlichen Wafer müssen häufig umgesetzt werden. Beim Übergang von einem Fertigungsschritt zum nächsten werden sie aus einer Maschine entladen und dem nächsten Bearbeitungsschritt zugeführt. Um den Output zu maximieren, muss dies mit höchster Geschwindigkeit und gleichzeitig sicher und präzise geschehen.

Die Berührung der Wafer muss so sanft wie möglich sein, um die Wafer nicht zu „stressen”.Durch ihre fotosensitive Oberfläche dürfen keine Rückstände auf der Oberfläche übrig bleiben, um das Optimum an Licht nutzen zu können. Permanente Kontrollen ohne Beeinträchtigung des Durchsatzes ergänzen den Umsetzvorgang.

Das preisgekrönte High Speed H-Portal bietet die optimale Lösung für diese Aufgabe:

Ausgelegt für das Handling von Solarzellen und Wafern deckt das H-Portal einen rechteckigen Arbeitsraum mit bis zu 4 Freiheitsgraden ab. Optimal abgestimmt auf den Transport der zerbrechlichen Wafer ist der Bernoulli-Greifer. Er ermöglicht einen fast berührungslosen und schonenden Transport. Die integrierte intelligente Kompaktkamera überprüft die Wafer auf Bruch und korrekte Ausrichtung.

Mehr zum High Speed H-Portal EXCH

EXCH im Katalog kaufen

 

 


H-Portal

Sanft und sicher greifen

Die Anwendung: Während des Fertigungsprozesses müssen die Wafer konstant und sicher aufgenommen werden, um durch die verschiedenen Fertigungsschritte zu gelangen. Hier ist Tempo gefragt, um die Produktionskosten der Module so gering wie möglich zu halten, aber auch eine schonende Behandlung, da die Wafer nicht brechen dürfen.

Die Herausforderung: Je weiter der Produktionsprozess des Wafers vorangeschritten ist, desto wertvoller wird er durch die Veredelungsstufen. Deshalb ist die passende Greiftechnologie im richtigen Moment von entscheidender Bedeutung für das Handling der Werkstücke sowie für reduzierte Investitions- und Energiekosten der Maschinen.

 

Sicher und berührungsarm Greifen mit Bernoulligreifern von Festo

Greifen mit Bernoulli-Greifern OGGB

Fast berührungslos greift der Bernoulli-Greifer OGGB die Wafer auf und setzt sie sicher um. Im Vergleich zu Vakuumsaugern funktioniert der Bernoulli-Sauger mit reiner Druckluft. Diese wird durch einen winzigen ringförmigen Spalt nach außen gepresst und erzeugt so einen Saugeffekt mit dem der Wafer sanft, aber sicher angehoben wird – ohne Rückstände auf dem Wafer zu hinterlassen.

Saugerinlet OASI von Festo: Schutz gegen Einsaugen und Zerbrechen fragiler Werkstücke

Greifen mit Vakuumsaugerinlet OASI

Das Saugerinlet OASI bietet Schutz gegen das Einsaugen und Zerbrechen der labilen Werkstücke. In Kombination mit dem passenden Vakuumsauger und -erzeuger ist dies eine Komplettlösung zur sicheren Aufnahme und Kontrolle der Wafer. Diese kostengünstige Lösung ist ideal geeignet beim Handling von Rohwafern, beispielsweise für eine Beladestation zu Beginn einer Zellproduktionslinie.

 

 


Kühlprozesse in der Flachbildschirm und Solarmodulfertigung

Fluss von Kühlmedien kontrollieren in der Solar- und Flachbildschirmherstellung

Bei der Herstellung mehrschichtiger Solarmodule oder Flachbildschirme entsteht Hitze, weswegen eine Kühlung im Prozess notwendig wird. Herausforderung dabei ist die zuverlässige Kontrolle von Fluss, Druck und Temperatur des Kühlmediums. Bei Vakuumbeschichtungsprozessen bspw. bedarf es der Kühlung von Vakuumpumpen, Generatoren und der Prozesskammer selbst.

Ihr Ziel dabei:

  • Zuverlässiges und effizientes Kühlsystem
  • Verlässliche Kontrolle des Kühlprozesses
  • Geringer Aufwand bei Konstruktion, Inbetriebnahme und Betrieb

Unser Beitrag:

  • Alle notwendigen Komponenten zur Steuerung des Kühlprozesses von Festo aus einer Hand
  • Sehr robuste und zuverlässige Komponenten und Systeme
  • Einbaufertige Systemlösungen – komplett montiert und getestet

Weiterführende Informationen:

Kompetenz aus einer Hand – Medienventile in der Fabrikautomatisierung

Alle Komponenten für die Medienverteilung im Katalog

Beispiellösung: Verteilung von Kühlwasser

Wichtig bei dieser Applikation:

  • Verlässliche Kontrolle von Fluss, Druck und Temperatur des Kühlmediums im System
  • Angebot einer Systemlösung
 
Hauptkomponenten
1 Kugelhahn Antriebseinheit  VZBM
2 Ventilinsel CPX-MPA
3 Schrägsitzventil VZXF
4 Durchflussensor SFAW/SPAW
5 Druckregler LR (zum Ausblasen der Leitungen)
6 Sensoren SFAW/SPAW
7 Kugelhähne VZBD/VZBE/VZBF/VAPB
8 Ventile VZXF, VZXA, VZWF, VZWM
9 Terminal CPX

Highlight-Produkte für die Solarindustrie

High Speed H-Portal ECXH

High Speed H-Portal ECXH

Wafer schnell und sicher umsetzen

Das kartesische High-Speed Pick and Place Handling für höchste Dynamik und effizienten Betrieb bis max. 95 picks/min. Ermöglicht präzises Positionieren bei hoher Beschleunigung und Verzögerung sowie minimale Vibrationen.

Mehr zum EXCH

Bernoulli-Greifer OGGB

Bernoulli-Greifer OGGB

Wafer und Solarzellen schonend und schnell transportieren

Überaus schonend dank Luftkissen: das Umsetzen oder der Transport zur Oberflächenkontrolle. Hohe Ansaugkraft ohne Vakuum durch Bernoulli-Effekt.

Mehr zum OGGB

Einbaufertige Lösungen

Einbaufertige Montageplatte

Komplette Montageplatten für den Schaltschrank beim Wafersägen: Montiert, verschlaucht, verkabelt, geprüft und dokumentiert

Individuell für Ihre Applikation erstellt.

Sie sparen Zeit und Installationsaufwand.

  • Handlingsysteme
  • Schaltschränke
  • Montageplatten
  • Baugruppen

Mehr zu Einbaufertigen Lösungen