Ventilinseln

Durch das Zusammenfassen elektromagnetischer Ventile entsteht eine Ventil-Batterie mit gemeinsamer Energieversorgung und Steuerung: Die Ventilinsel.

 

Auf der Ventilinsel sind Pneumatikventile und elektrische Anschlüsse effizient integriert. Dank dieser Erfindung von Festo hat die Ventileinheit weniger Schläuche und kann wesentlich einfacher montiert werden.  

 

Seit 1989 hat Festo die Ventilinsel stetig weiterentwickelt: Steuerungsprotokolle, Diagnose und Condition Monitoring sowie anwendungsoptimierte Ventilterminals machen sie noch wirtschaftlicher und flexibler.

Funktionsintegration auf der Ventilinsel

Funktionsintegration bei Ventilinseln

Gesteigerte Produktivität bei reduzierter Installation

  • Zeitersparnisse vom Engineering bis zur Montage
  • Elektrik und Pneumatik auf einer Plattform

Mehr zur Funktionsintegration

Einfache Feldbusanbindung

CTEU auf Ventilinsel VTUG

Dezentrales Installationssystem CTEL und Busknoten CTEU

Mehr zu CTEL/CTEU

Installations- und Steuerungskonzepte

Ventilinsel-Installationskonzepte

Zentral, dezentral, hybrid oder Vor-Ort:

Für jede Applikation gibt es die passende Ventilinsel:

 

Erfahren Sie mehr über die möglichen Installationskonzepte.

Ventilinsel MPA-L

MPA-L

Die modulare Ventilinsel einfach erweiterbar in Einzelschritten

Mehr zur MPA-L

 

Ventilinselauswahl

Übersicht zu den erhältlichen Ventilinsel-Familien mit Merkmalen und Einsatzbereich

Ventilinselauswahl

 
 

Ventilinseln online auswählen

Assistent zur einfachen Auswahl der passenden Ventilinseln anhand Ihrer Parameter
Ventilinselvorauswahl