Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung

Im Fall der ausdrücklichen Einwilligung zum Empfang eines Newsletters per E-Mail gilt:

 

  • Die Sicherheit und der Schutz der Daten der Empfänger dieses Newsletters ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verpflichten uns, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten.
  • Im Rahmen der Versendung des Newsletters werden personenbezogene Daten wie E-Mail-Adresse oder das Passwort erhoben, verarbeitet, genutzt und auf unseren Servern gespeichert.
  • Des Weiteren wird Ihr Klickverhalten auf die Hyperlinks im Newsletter von uns analysiert. Wir nutzen diese Informationen, um besser auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte versenden zu können.
  • Mit der Anmeldung zu diesem Newsletter erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten im oben genannten Umfang für Zwecke der Beratung, der Werbung und zur bedarfsgerechten Gestaltung dieses Dienstes nutzen bzw. unseren Unterauftragnehmern hierzu weiterleiten. An Dritte geben wir Ihre Adresse nicht weiter und versenden auch keine Werbung von Dritten.
  • Sie können den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in den jeweiligen Aussendungen abbestellen.

 

Weitere Bestimmungen:

Festo Datenschutzerklärung

Die Festo AG nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen.

 


Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Unsere Webserver speichern standardmässig die vom Internet Provider zugewiesene IP-Adresse, die URL, von der aus Sie uns besuchen, die von Ihnen angeschauten Webseiten sowie Datum und Uhrzeit Ihres Besuches. In einigen Bereichen setzt Festo sogenannte Cookies ein, um ihnen individuellere Leistungen zur Verfügung stellen zu können. Persönliche Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie diese z.B. bei einer Registrierung, einer Umfrage, einem Preisausschreiben oder zur Durchführung eines Vertrages angeben.


 

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung
Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend der geltenden Datenschutz-Vorschriften nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt.


 

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis
Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten bei uns gespeichert sind. Die Angaben werden in unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis nach den geltenden Datenschutzvorschriften zusammengefasst.

 


Sicherheit
Festo setzt technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden kontinuierlich entsprechend der technologischen Entwicklung verbessert.


Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für Datenschutz wenden. Er steht Ihnen auch bei Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung.


Festo AG
Herr Peter Koch
Gass 10
5242 Lupfig

 

044 744 56 00