Advanced Technologies –
Technologien der Zukunft

Advanced Technologies

Die technologische Kompetenz von Festo sichert nachhaltig die Innovationsfähigkeit und Technologieführerschaft in bestehenden und neuen Geschäftsfeldern. Advanced Technologies erarbeiten das hierfür benötigte Grundlagenwissen in den klassischen ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen sowie in neuen Bereichen wie z.B. der Mikro-Nano-Integration.

Advanced Technologies Vergrößerung anzeigen

 

Forschung bei Festo im Überblick


Intelligente Komponenten verhelfen
zu integrierten Systemen in der
Automatisierungstechnik

Erhöhte Funktionalität und Leistungsfähigkeit bei gleichzeitiger Vereinfachung der Installation erfordern komplexere Komponenten, die sich zunehmend zu integrierten Systemen entwickeln.

 

Festo fördert diesen ganzheitlichen  Systemansatz in dem Sinne, dass sich Funktionsintegration und der Abbau von externen Schnittstellen in intelligenten Systemlösungen wiederfinden. Der mechatronische Ansatz, den Festo verfolgt, ermöglicht zugleich stets energieeffiziente Systeme. Dabei bilden wesentliche Basistechnologien wie die Mikrosystemtechnik die Grundlage für zukünftige Produkt- und Fertigungskonzepte z.B. in den Bereichen der dezentrale Energieversorgung, der Drahtloskommunikation oder der modularen, flexiblen und selbstorganisierenden Fertigungssysteme.

 

Zusätzlich benötigte technologische Kompetenzen werden durch Open Innovation-Kooperationen ergänzt.