Hochmodulare Ventilinsel MPA-L

Modular: einfaches Erweitern in Einzelschritten – perfekt für den Sondermaschinenbau

  • Kostengünstige und direkte Feldbusanbindung: Busknoten CTEU
  • Integrated Automation: Anbindung an das CPX-Terminal
  • Drei Ventilgrößen im Mix
  • Sitzventile und Kolbenschieberventile verfügbar
  • Festdrossel - eine einfache und manipulationssichere Lösung für Serienanwendungen
  • Ventile mit Federrückstellung für sicherheitsrelevante Anwendungen
  • Robust und durchflussstark als Pilotventil
MPA-L Feldbus
 
VTUG Schaltschrank

Paketlösung für den Schaltschrankeinbau

Ventilinsel VTUG in Verbindung mit Automatisierungsplattform CPX-E

Kurzinformation zur integrierten Schaltschranklösung

Weitere Informationen zur CPX-E

 

Pneumatische Modularität

Einfach aus Komponenten die gewünschte Kombination zusammenbauen: besonders geeignet für die wechselnden Anforderungen im Sondermaschinenbau

Pneumatische Erweiterungsmöglichkeiten der Ventilinsel MPA-L

  • Stabile und modulare Zuganker für die Bestückung von bis zu 32 Ventilen
  • Anschlussplatten und Druckversorgungen beliebig miteinander kombinierbar
  • Mit 4-fach Anschlussplatten zusätzliche Kosten sparen
  • Verschiedene Druchflussgrößen durch Ventilgrößenmix auf einer Ventilinsel
  • Manuell einstellbare Druckregler
  • Festdrosseln 

Elektrische Modularität

Erweiterungsmöglichkeiten der Ventilinsel MPA-L

  • Multipol-Anschluss: Sub-D, Flachbandkabel, Kabelklemme
  • Busknoten CTEU: einfache und kostengünstige Feldbusanbindung
  • Adapter CAPC: Erweiterung um digitale Eingänge und weitere Ventilinseln
  • Anbindung an das CPX-Terminal: maximale Funktionsintegration und umfassendes Diagnosekonzept