Konfiguration mit WebConfig

WebConfig Parameterset

Parameter-Set mit sieben Positionen

Die schnelle und einfache Konfiguration elektrischer Positioniersysteme

Bei WebConfig erhalten Sie die Basisfunktionen direkt aus der Parameter-Cloud auf dem Server. Die vordefinierten und getesteten Kombinationen finden Sie mit allen notwendigen Daten in der Auslegungssoftware PositioningDrives.

 

So können Sie nach kurzer Inbetriebnahme bis zu sieben frei definierbare Positionen parametrieren.

In sechs Schritten zur Konfiguration mit WebConfig am Beispiel des Elektrozylinders EPCO

Systemaufbau EPCO      
1.

Internet-Verbindung herstellen mit der Festo Parameter-Cloud.

2.

Typenschlüssel (Type-Code) des EPCO-Systems eingeben.

3.

Parameter-File für die Produktkonfiguration aus der Cloud auf den PC herunterladen.

4.

Motorcontroller über Ethernet-Schnittstelle mit dem Computer verbinden.

5.

Datensatz auf dem Motorcontroller speichern.

6.

Parameter-Sets einstellen und abspeichern.