Tire Technology Expo 2019

Tire Technology Expo

Eine runde Sache! Auf der Tire Technology Expo 2019 erwarten Sie intelligente Lösungen, die Ihre Prozesse noch effizienter machen. Entdecken Sie neue Möglichkeiten, wie Sie einfach Zeit und Energie einsparen können – auch durch cleveres Retrofit.

Festo Motion Terminal

Effizient: Pneumatik wird digital

Mit dem Festo Motion Terminal VTEM lassen sich erstmals pneumatische Funktionen flexibel wechseln, ohne dass die Hardware verändert werden muss – mit Apps, die es ermöglichen, über 50 Einzelkomponenten zu ersetzen. Im Beladeprozess von Reifenpressen verkürzt das VTEM beispielsweise die Ladezeit um bis zu 33 % und senkt den Energieverbrauch bis zu 60 %. Lassen Sie uns über Ihre Einsatzmöglichkeiten sprechen!

Mehr zum Festo Motion Terminal

CMMT-AS und EMMT-AS

Verbunden: Elektrische Antriebspakete einfach integrieren

Durchgängige Connectivity in Hardware und Software bieten die neuen Servoantriebsregler CMMT-AS und Servomotoren EMMT-AS. Sie sind verbunden via Ein-Kabel-Lösung und mittels Festo Automation Suite einfach und schnell in Betrieb zu nehmen. Ideal auch für bestehende Anlagenkonzepte.

Erfahren Sie mehr

IoT-Gateway CPX-IoT

Unabhängig: Von der Mechanik bis in die Cloud

Das IoT-Gateway CPX-IoT von Festo bahnt Ihnen den Weg in die sichere Cloud. Erfahren Sie auf unserem Stand, welche neuen Möglichkeiten der Produktivitätssteigerung Ihnen diese Technologie eröffnet.

Vertiefende Informationen finden Sie auch hier

Konfigurator Prozessventileinheiten

Intuitiv: Einfach Zeit sparen

Ihr Weg zu effizientem und sicherem Engineering: Konfigurieren Sie mit nur wenigen Klicks Ihre kompletten Prozessventileinheiten.

Probieren Sie aus, wie einfach das geht

Thilo Hering Ihr Ansprechpartner: Thilo Hering

„Wie können Sie die Produktivität Ihrer Reifenfertigung steigern und gleichzeitig die Energiekosten senken? Besuchen Sie unseren Stand und sprechen Sie mit unseren Experten über Ihre Anforderungen.

Wir freuen uns darauf Sie in Halle 20, Stand 5012 begrüßen zu dürfen!”