Mechanische Greifer

Selection Guide

Mechanische Greifer

Greifer und Greiftechnik von Festo bieten weltweit Lösungen für unterschiedlichste Handhabungsanwendungen.
Mechanische Greifer werden über einen Antrieb im Inneren bewegt und wandeln über eine Übersetzung die Antriebsbewegung in eine Greifbewegung der Greifbacken um. Diese Bewegung der Greifbacken wird als Hub bezeichnet. Abhängig von Hub und Greifkraft können unterschiedlich große Werkstücke gegriffen werden.
Mechanische Greifer können sowohl pneumatisch als auch elektrisch angesteuert werden. Greifer mit langem Hub bietet Festo sowohl pneumatisch als auch elektrisch an. Mechanische Greifer unterscheiden sich zudem anhand der Anzahl der Greifbacken. Es gibt Pneumatikgreifer mit zwei Greifbacken in der Bauform Parallel-, Radial- und Winkelgreifer. Außerdem gibt es pneumatische Greifer mit drei Greifbacken.