Schalldämpfer Pneumatik

Schalldämpfer für die Pneumatik

Pneumatische Schalldämpfer von Festo reduzieren den Lärmpegel und sorgen für eine leichtere Wartung Ihrer Anlage in der Industrieautomation. Festo Schalldämpfer reduzieren damit das Risiko von Stillstandszeiten, da automatisch gewarnt wird, ob bzw. wann der Druck Ihres pneumatischen Schalldämpfers zu sehr ansteigt.

Schalldämpfer in der Pneumatik: Exzellente Komponenten für höchste Präzision in der Anwendung

Pneumatische Schalldämpfer verringern nicht nur den Geräuschpegel der Abluft – Festo Schalldämpfer schützen das Antriebssystem auch vor Staubpartikeln oder Schmutz, der durch das Ventil eintreten kann.

Doch wie funktioniert ein pneumatischer Schalldämpfer?

Bei einem Festo Schalldämpfer handelt es sich zum Beispiel um einen Körper / Sinterkörper, der mithilfe mehrerer durch Prallwände getrennter Kammern die austretenden Gase des Projektils bremst und abkühlt. Das führt zu einer Minderung des Mündungsknalls und -feuers des Schalldämpfers. Das Herstellungsverfahren von porösem Aluminium ermöglicht es, die Durchflussrate von Schalldämpfern in der Pneumatik in einem weiten Bereich zu regulieren, was zu einem niedrigeren Widerstand der Festo Schalldämpfer und zu einer minimalen Auswirkung auf den Betrieb Ihrer pneumatischen Anlage führt.

Festo Schalldämpfer: Unsere Highlights für die Pneumatik

Senken Sie den Lärmpegel Ihrer Anlage – mit pneumatischen Festo Schalldämpfern. Unsere Schalldämpfer für die Pneumatik gibt es in vielen Varianten: in schmalen und langen oder kurzen Bauformen, in Kunststoff- oder Druckgussausführung. Spezielle offene Festo Schalldämpfer mit Austrittsöffnung ermöglichen den störungsfreien Betrieb einer Vakuumsaugdüse.

Wir stellen Ihnen hier unsere pneumatischen Schalldämpfer aus dem Festo Kernprogramm vor.

Festo Schalldämpfer AMTE

Hoch temperaturbeständiger Festo Schalldämpfer in Metall-Ausführung für die Schalldruckpegelreduzierung.

  • Lange oder kurze Bauform
  • Metallausführung
  • Betriebsmedium Druckluft

Schalldämpfer AMTE

Festo Schalldämpfer U

Festo Schalldämpfer für die Reduzierung des Schalldruckpegels Ihrer pneumatischen Anlage.

  • Kleine Bauform, Kunststoff- oder Druckgussausführung
  • Stecknippel- oder Gewindeanschluss
  • Betriebsmedium Druckluft

Schalldämpfer U

FAQs - Häufig gestellte Fragen einfach erklärt

Was ist ein pneumatischer Schalldämpfer?

Pneumatische Schalldämpfer werden dazu eingesetzt, die Durchflussrate zu regulieren, um einen niedrigeren Widerstand zu erreichen und somit eine minimale Auswirkung auf den Betrieb Ihrer pneumatischen Anlage zu haben. Druckluft-Schalldämpfer von Festo dienen dazu, bei pneumatischen Abluftkanälen den Schall von austretender Luft aus einem Rohrsystem zu verringern.

Warum werden Schalldämpfer in der Pneumatik eingesetzt?

Pneumatische Schalldämpfer dienen der Lärmreduzierung beim Ausströmen der Abluft. Sie können die Geräusche zwar nicht komplett verhindern, aber zumindest erheblich mindern. Festo Schalldämpfer reduzieren nicht nur den Geräuschpegel, sondern verhindern auch, dass die Geschwindigkeit und Leistung Ihrer Anlage nachlassen. Damit sorgen Festo Schalldämpfer in der Pneumatik für reibungslose Prozesse ohne unerwartete Still- oder Ausfallzeiten in der Industrieautomation.

Wo kommen Festo Schalldämpfer für pneumatische Antriebssysteme zum Einsatz?

Festo Schalldämpfer können in pneumatischen Zylindern, Ventilen, Druckluftmotoren und sonstigen Pneumatikgeräten verwendet werden – Schalldämpfer in der Pneumatik kommen sowohl in der Industrie- als auch in der Prozessautomation zum Einsatz.

Weitere Produkte finden Sie in unserer Kategorie: Sonstige pneumatische Komponenten