Steuerungstechnik

Steuerungstechnik

Schalten und Walten in der Aus- und Weiterbildung

Das logische Steuern, Regeln und Überwachen von Herstell- und Produktionsschritten ist in der Automatisierungstechnik elementar. Auf diese Weise organisieren Sie Produktionsprozesse zuverlässig, sicher, schnell und kostengünstig. Die Steuerungstechnik findet als Basistechnologie Anwendung in den unterschiedlichsten Applikationen und Branchen – und spielt gleichzeitig eine bedeutende Rolle für Industrie 4.0.

Signale empfangen, Befehle senden – das ist die Idee und das Prinzip der logischen Steuerung von Produktionsschritten. Das Ziel, Herstell- und Produktionsschritte zu überwachen, sowie sicher und effizient zu gestalten, begleitet die Menschheit seit jeher.

Von der manuellen Steuerung über die mechanische, elektrische und speicherprogrammierbaren Steuerung bildet die Steuerungstechnik den Einstieg in die Automatisierungstechnik und den Begleiter bis hin zu Industrie 4.0.

Automobil-, Pharma- oder Lebensmittelbranche - die Steuerungs- und SPS-Technik bildet dabei das zentrale Gehirn einer jeden Produktionsanlage und findet somit Anwendung in den unterschiedlichsten Branchen.

Steuerung, Prozess, Didaktik

Wie bieten Lernlösungen im Bereich Automatisierungs-/SPS-Technik, die vertikal und horizontal durchgängig sind.

Dadurch gelingt uns der Spagat zwischen Anschaulichkeit einerseits sowie Industrienähe und Praxistransfer andererseits:

  • vom einfachen zum komplexen Modell
  • von der Handsteuerung zum Relais
  • von der digitalen Kleinsteuerung zur SPS

Denn in einer zukunftsorientierten Ausbildung geht es letztlich um die sichere und effiziente Automatisierung der Produktionsprozesse.

  • Automatisierungssysteme müssen den Systemen der künftigen Arbeitsplätze entsprechen
  • Prozesse müssen denen der echten Produktion möglichst nahe kommen
  • Die Lerninhalte und Methoden müssen zur Handlungskompetenz führen, um die Zukunft der künftigen Facharbeiter und des Unternehmens zu sichern


Unsere Lösungen im Bereich der Steuerungstechnik:

Control Technology

Der EduTrainer ® Universal

Sie setzen auf eine SPS der Weltmarktführer oder auch auf weniger bekannte innovative Steuerungskonzepte? Sie fokussieren in der Ausbildung eher die Beherrschung von Prozessen und Technologien als den sicheren Umgang mit Draht und Schraubenzieher? Dann ist der EduTrainer ® Universal die richtige Lösung!
Was auch immer Ihnen besonders wichtig ist: Sie bekommen den EduTrainer ® Universal genau so, wie Sie ihn brauchen:

  • Fix und fertig konfiguriert oder zur freien Gestaltung
  • Mit SPS von Siemens, Allen-Bradley, Festo und anderen Herstellern
  • Mit oder ohne
    – Netzteil
    – 4 mm Sicherheitssteckbuchsen
    – Systemschnittstelle SysLink

EduTrainerCompact

Der EduTrainer ® Compact

Sie wollen in Ihrem Pneumatik- oder Hydraulik Labor neben den Relaisschaltungen auch die SPS-Programmierung unterrichten? Sie wollen ein Gerät passend zu den Labormöbeln? Sie fokussieren in der Ausbildung eher die Beherrschung von Prozessen und Technologien als den sicheren Umgang mit Draht und Schraubenzieher?

Der EduTrainer ® Compact ist das ideale weltweit bewährte Steuerungskonzept für das Pneumatik- und Hydraulik Labor.

Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen im Bereich Pneumatik und Hydraulik!

Die Wege zum richtigen EduTrainer ®

Wir empfehlen Ihnen unsere Vorzugsvarianten. Wählen Sie einfach einen EduTrainer ® aus.

Ihre Vorteile:

  • günstigste Lösung
  • technisch rundum abgestimmt
  • schnelle Lieferung

Konfigurieren Sie ihre Wunsch-SPS!

Falls Sie keine passende Vorzugsvariante finden, kann ein EduTrainer ® in unserem Online Konfigurator mit einer der darin angebotenen SPS konfiguriert werden.

Mit gelisteten SPS

OnlineConfigurator

Falls Sie keine passende Vorzugsvariante finden, kann ein EduTrainer ® in unserem Online Konfigurator mit einer der darin angebotenen SPS konfiguriert werden. Konfigurieren Sie den gewünschten EduTrainer selbst und fragen ihn bei uns an.

Ihre Vorteile:

  • eine individualisierte Lösung
  • bequem ausgewählt aus den gelisteten Komponenten

Mit sonstigen SPS

Falls die gewünschte SPS nicht im Online Konfigurator gelistet ist, ist es möglich einen EduTrainer ® mit der gewünschten SPS als einen EduTrainer ® „mit Sonder-SPS“ zu konfigurieren.

Ihre Vorteile:

  • eine individualisierte Lösung
  • beliebige, auf dem Markt verfügbare SPS (soweit Außenabmessungen und Anschlüsse kompatibel)

Für den Eigeneinbau der SPS

Sie besitzen bereits eine SPS und möchten sie selbst einbauen oder Sie wollen Änderungen und Anpassungen am EduTrainer ® vornehmen, dann konfigurieren Sie einfach einen EduTrainer ® „ohne SPS“.

Ihre Vorteile:

  • höchste Flexibilität bei der Gestaltung des Gerätes
  • beliebige, auf dem Markt verfügbare SPS (soweit Außenabmessungen und Anschlüsse kompatibel)

HMI

Bedienen und Vernetzen in der Grundlagenausbildung

Entdecken Sie unsere Bedienpanels (HMI) und Switches zur Anwendung im A4-Rahmen – als Tischgerät oder in Verbindung mit Pneumatik/Hydraulik in Labormöbeln als Einstieg in die Welt des Bedienens und Vernetzens.

Schnittstellen zum Prozess

Mit einem EduTrainer ® oder jeder beliebigen SPS steuern Sie die Prozesse Ihrer Wahl.

Dabei stehen Programmiergerät (PC), Steuerung und Prozesse über verschiedene Schnittstellen miteinander in Verbindung.

1. Simulation/Anzeige der Aus-/Eingänge

Prüfung eines SPS-Programmes mit der Simulationsbox

EduTrainer ® oder SPS Ihrer Wahl

EduTrainer-Universal

E/A-Datenkabel mit beidseitigen SysLink-Steckern für EduTrainer ® oder mit einseitigen SysLink-Steckern und offenen Aderendhülsen für jede beliebige SPS.

E/A-datacable

Prozessmodell Simulationsbox digital oder Simulationsbox digital/analog

Simulationbox

2. Ansteuerung virtueller Prozesse

Industrienahes und preiswertes SPS-Training mit Simulationssoftware

EduTrainer ® oder SPS Ihrer Wahl

Edutrainer-universal
E/A-datacable

Interface EasyPort USB

EasyPort

Prozessmodell: Simulationssoftware

  • CIROS®
  • FluidSIM®
  • EasyVeep

CIROS

3. Prozessmodell Ansteuerung realer Modelle

Mit Gerätesatz und MPS® Stationen

EduTrainer ® oder SPS Ihrer Wahl

plc
E/A-datacable

Kabelsatz mit Sicherheitsstecker

Cable PLC

Prozessmodell:

  • Gerätesatz und MPS® Stationen
  • Connected Learning mit Tec2Screen®

MPS

Tec2Screen® in der Steuerungstechnik

PLCSimulationTec2Screen®

Für eine spannende und realitätsnahe Ausbildung im Bereich der Steuerungstechnik bietet das All-in-one Device Tec2Screen ® passende Simulationen. Steuerungen und Anwendungen lassen sich damit schnell testen und simulieren – unabhängig von Programmiersprache und SPS. Dabei ersetzen Simulationen große und komplexe Anlagen, die Platz und Geld kosten.

Erfahren Sie mehr zu Tec2Screen® und unseren Simulationen!