Elektrozylinder ESBF

Bis zu 17 kN dynamische Vorschubkraft: Der äußerst kraftvolle Elektrozylinder ESBF glänzt überall da, wo es auf hochbelastetes und sicheres Positionieren bei gleichzeitiger Präzision und Dynamik ankommt.
  • Mit Kugelgewindetrieb (Baugröße 32 … 100) oder Gleitgewindetrieb (Baugröße 32 … 50) erhältlich
  • Kugelgewindetrieb: Mit drei Spindelsteigungen ist das optimale Kraft-Geschwindigkeitsverhältnis wählbar
  • Optional: Hoher Korrosionsschutz, Schutzart IP65, für den Lebensmittelbereich geeignet (siehe www.festo.com/certificates/ESBF), Kolbenstangenverlängerung
  • Motoranbindung axial oder parallel
  • 68 lagerhaltige Typen mit kurzer Lieferzeit und Produktbaukasten für individuelle Ausprägungen
  • Varianten empfohlen für Produktionsanlagen zur Herstellung von Li-Ionen Batterien
  • Produkthighlights
  • Produkte
  • Support / Downloads

1. Zylinder-Optionen

Zylinder-Option am ESBF

  • Führungseinheit inklusive belastbarer Kugelumlaufführung sowie erhöhte Verdrehsicherung bei hohen Momenten
  • Kolbenstange mit Innengewinde
  • Kolbenstangenverlängerungen

2. Positionsabfrage

Positionsabfrage am ESBF

Optionale Positionsabfrage durch Näherungsschalter SME/SMT-8 mit alternativem Sensorhalter aus Aluminium oder aus Kunststoff im Clean Design

3. Motormontage

Motormontage am ESBF

Frei wählbare Motorpositionen: Anbausätze axial oder parallel, auch nachträglich umbaubar

4. Optionaler Schutz

Geschützte Kolbenstange am ESBF

  • Anschluss der Atmungsöffnung zum Einsatz in rauer oder verschmutzter Umgebung (IP65)
  • Geschützte Kolbenstange, Dichtung und Lager durch leckage-freien Faltenbalg für Einsatz in stark verschmutzter Umgebung