Näherungsschalter SMT-8M-A

Magnetoresistiver Zylinderschalter für T-Nut, von oben einsetzbar, konfigurierbar, universelle Standardlösung.
  • Messprinzip: Magnetoresistiv
  • Universell einsetzbar
  • Individuell konfigurierbar oder vorkonfektioniert
  • Von oben in Nut einsetzbar, bündig mit Zylinderprofil
  • LED-Schaltzustandsanzeige
  • LED-Funktionsreserveanzeige
  • Kabellänge 0.1 ... 30 m
  • Produkthighlights
  • Produkte
  • Support / Downloads

Universell und sicher

Funktioniert immer: Auf den Zylinderschalterbaukasten SMT-8M-A in Kombination mit Antrieben von Festo ist rundum Verlass – beide sind perfekt aufeinander abgestimmt und einfach und sicher zu installieren. Schleppkette und Roboter als Standard sorgen für beste Leitungsqualität, die signifikant höhere Anlagenverfügbarkeit und mehr Flexibilität garantiert.

Maximale Wirtschaftlichkeit
Aufwendige Nachbestellung von Sondervarianten und kostpielige Lagerhaltung entfallen – auch durch die umschaltbaren Varianten in der Standardfunktion PS/NS und NO/NC. Mit IP65, IP68 und IP69k sind sie auch in raueren Umgebungen einsetzbar.

Frostsicher!
Als erste elektronische Schalter überhaupt sind sie auch für Tieftemperaturen bis −40 °C geeignet.

Maximale Sicherheit
Die Montagehilfe über eine zweite LED zeigt optisch die sichere Installationsposition an. Das verhindert dauerhaft Schaltpunktverluste, z. B. durch Setzverhalten des Antriebes, Schwingungen oder Schock.

Vorteile

Installationshilfe

durch zweite LED: Anzeige der sicheren Schaltposition über LED-Signal

Einhandmontage

Speziell ausgeformte Zugentlastung am Kabelaustritt, die den Schalter beim Eindrücken selbsttätig hält

Kabelqualität

Schleppkette + Roboter als Standardkonfiguration: Höchste Kabelqualität ohne notwendige Bestellung über Baukasten und ohne zusätzliche Kosten

Variante mit wählbarem Schaltausgang:

Positiv (PS) und negativ (NS) schaltender Ausgang in einem Gehäuse, umschaltbar über die Versorgungsspannung

Temperaturbereich

Unterer Temperaturbereich
bis −40 °C: Erster elektronischer Schalter für Tieftemperatur-Anwendungen

Oberer Temperaturbereich
bis +85 °C

Betriebsspannungsbereich

5 … 30 V: Für das direkte Einbinden des Ausgangssignals in TTL-Schaltungen

Die technischen Highlights vom Produktmanager präsentiert