• BionicOpter

    BionicOpter

    Leichtbau und Funktionsintegration machen es möglich: Mit dem BionicOpter hat Festo den hochkomplexen Flug der Libelle technisch umgesetzt.

  • WaveHandling

    WaveHandling

    Mit seinen pneumatischen Wellenbewegungen kann das modulare Förderband Gegenstände gezielt transportieren und gleichzeitig sortieren.

  • AquaJellies 2.0

    AquaJellies 2.0

    Neue Impulse für die Automation: Die künstlichen Quallen visualisieren Kommunikation und Echtzeitdiagnose von autonomen Subsystemen.

  • LearningGripper

    LearningGripper

    Vom ersten Versuch bis zum zuverlässigen Lösen der Aufgabe: Der Greifer lernt selbstständig, eine Kugel so zu orientieren, dass ihre richtige Seite oben liegt.

Bionic Learning Network

Projekte 2013  

2013 zeigte Festo mit seinen bionischen Projekten wichtige Aspekte der integrierten Automation auf – von Leichtbau und Funktionsintegration über die permanente Echtzeit-Kommunikation hin zu maschinellem Lernen. Das abgestimmte Verhalten mehrerer Systeme auf begrenztem Raum visualisierten die AquaJellies 2.0, die Festo bereits seit 2008 kontinuierlich weiterentwickelt.