• ExoHand

    ExoHand

    Hand in Hand für neue Lösungen in der Mensch-Technik-Kooperation: Das frei bewegliche Exoskelett verbessert die Stärke und Ausdauer der menschlichen Hand.

  • CogniGame

    CogniGame

    Mit CogniGame demonstriert Festo die nächste Generation von Bedienkonzepten zwischen Mensch und Maschine: Die Steuerung eines Systems durch bloße Gedankenkraft.

  • SmartInversion

    SmartInversion

    Inspiration für neue Antriebskonzepte: das mit Helium gefüllte Flugobjekt bewegt sich durch seine eigene Umstülpung fort.

  • PowerGripper

    PowerGripper

    Vorbild für den PowerGripper ist die komplexe Kinematik des Vogelschnabels. Auf die Technik übertragen wird das bionische Prinzip als Watt’sche Kette bezeichnet.

  • SmartBird

    SmartBird

    Das ultraleichte Flugmodell überzeugt mit hervorragender Aerodynamik sowie maximaler Agilität und kann ohne zusätzlichen Antrieb von selbst starten, fliegen und landen.

  • Robotino® XT

    Robotino® XT

    Die Kombination des mobilen Lernroboters Robotino® mit dem Bionischen Handling-Assistenten schafft neue Interaktionsformen zwischen Mensch und Technik.

  • Bionic Tripod 3.0

    Bionic Tripod 3.0

    Mit adaptivem Greifer und nachgiebiger Leichtbauweise prädestiniert für unterschiedliche Handhabungsaufgaben mit Mensch-Maschine-Interaktion.

  • Bionic Handling Assistant

    Bionischer Handling-Assistent

    Leicht, frei beweglich und nachgiebig – auch bei direktem Kontakt zwischen Maschine und Mensch birgt der Bionische Handling-Assistent keine Gefahren.

Bionic Learning Network

Highlights 2010–2012 

Ob clevere Greifer, innovative Antriebskonzepte oder neue Handlungsspielräume zwischen Mensch und Maschine – von 2010 bis 2012 machte die Bionik einen großen Schritt in Richtung der industriellen Praxis. Mit dem SmartBird gelang es den Entwicklern obendrein, den Vogelflug technisch zu entschlüsseln.

Bionischer Handling-Assistent

Bionischer Handling-Assistent

Zum Bionischen Handling-Assistenten