Wandlungsfähige Produktion

Wandlungsfähige Produktion

Dynamische Anpassung an künftige Anforderungen ist Teil des Konzepts 

In der Technologiefabrik stellt Festo Ventile, Ventilinseln und Elektronikbauteile her. Schlanke und energieeffiziente Prozesse, höchste Qualität und eine ausgeprägte Kundenorientierung sowie eine nachhaltige und umweltbewusste Produktion zeichnen die Fabrik aus.

Zerspanende Fertigung: Perfekt in Form

Zerspanende Fertigung: Perfekt in Form

Drehen, Fräsen, Bohren und Schleifen – in der zerspanenden Fertigung werden Präzisionsbauteile aus  Metall zur Weiterverarbeitung in der Montage hergestellt. Tonnenschwere Maschinen stehen auf einer Fläche von 14.000 Quadratmetern im Erdgeschoss der Technologiefabrik. Die hochautomatisierten Anlagen laufen rund um die Uhr und fertigen die Grundbausteine der Festo-Produkte innerhalb kürzester Zeit: Ventilleisten, Patronen oder Einzelkomponenten der Handhabungstechnik für Lineareinheiten und Rotationsantriebe.

Die Bauteile sind hochpräzise, passgenau und in bester Oberflächenqualität. Der Verarbeitungsweg vom Lager der angelieferten  Metallstangen bis zum Oberflächenfinish in der Galvanik beläuft sich bei vielen Teilen auf nur 120 Meter.

Montage: Automatisiert und wandlungsfähig

Montage: Automatisiert und wandlungsfähig

Verschiedenste Magnetventile und Ventilinseln werden im Bereich Montage gefertigt – vollautomatisch oder bei individuellen Lösungen auch in Handarbeit. Dabei werden Festo-Produkte zur Herstellung von Festo-Produkten eingesetzt. Moderne Montageanlagen bauen beispielsweise kleine, kompakte Magnetventile vollautomatisch zusammen. Die Anlagen produzieren jeweils über 50 individuelle Varianten unterschiedlicher Baugrößen. Bei der Montage der Ventile zu Ventilinseln ist nach wie vor Handarbeit gefragt. Eine enorme Produktvielfalt von 1040 Varianten – eine Eins mit 40 Nullen – ist bei manchen Produkten möglich, die kundenindividuell innerhalb kürzester Zeit gefertigt werden.

Elektronikfertigung: Elektronik ist elementarer Bestandteil

Elektronikfertigung: Elektronik ist elementarer Bestandteil

Kaum ein Produkt kommt ohne elektronische Elemente aus. In der Technologiefabrik produzieren 200 Mitarbeiter auf 6.000 Quadratmetern Fläche komplexe elektronische Baugruppen und Produkte. Allein 2,5 Millionen pro Jahr werden davon zur Verwendung im eigenen Unternehmen hergestellt. Die weiterverarbeitenden Bereiche erhalten entweder komplette Baugruppen im Gehäuse oder bestückte Leiterplatten, die dann zum Beispiel in Ventilinseln oder Antrieben eingebaut werden.

Kundenlösungen: Auf individuellen Wunsch

Kundenlösungen: Auf individuellen Wunsch

Ob einige Tausend pro Jahr, eine Kleinserie von mehreren Hundert oder nur ein einzelnes Stück – Speziallösungen und Einzelkomponenten für individuellen Kundenbedarf werden in der Technologiefabrik in Handmontage hergestellt. Da jeder Kunde eigene Wünsche und Herausforderungen mitbringt, entwickeln und fertigen die Festo-Mitarbeiter Bauteile mit individuell zugeschnittenen Funktionen und Eigenschaften.