• Produktneuheiten

    Ihre Produktivität im Fokus

    Ob für die Fabrik- oder die Prozessautomation: Entdecken Sie unsere Produktneuheiten und erleben Sie die digitale Welt von Festo!

  • Bionic Learning Network

    Von der Natur inspiriert

    BionicMobileAssistant: Erleben Sie auf der Festo Virtual Exhibition, wie die mobile Roboterhand Objekte eigenständig erkennen und adaptiv greifen kann.

  • Festo Didactic

    Festo Didactic

    Lebenslanges Lernen mit dem führenden Anbieter für die technische Aus- und Weiterbildung!

  • Digitalisierung

    #higherproductivity

    Erfahren Sie mehr über das Thema Digitalisierung entlang aller Phasen der Wertschöpfungskette.

  • SupraMotion

    Faszination Supraleiter

    Wie jedes Jahr präsentieren wir unter dem Namen SupraMotion neue Applikationen mit Supraleiter-Technologie.

Festo TechTalk 2020

Festo gibt Antworten auf den digitalen Wandel in der Industrie 

Das beschäftigt Festo 2020: Wir nehmen unsere Kunden beim digitalen Transformationsprozess an die Hand – vom regionalen Mittelständler bis zum globalen Konzern. Besuchen Sie auch die Festo Virtual Exhibition vom 15. bis 16. Juli 2020.

Was bedeutet „Industrial Transformation“ für uns als weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Automatisierungstechnik? Welche Möglichkeiten eröffnen sich durch Digitalisierung auch in puncto Energieeffizienz? Warum spielt die Bildung eine wichtige Rolle bei der Digitalisierung? Wie können zukünftige Mensch-Roboter-Kollaborationen aussehen?

Antworten auf diese Fragen gaben Dr. Frank Melzer, Vorstand Product and Technology Management, Dr. Hans Jörg Stotz, Vorstand Festo Didactic SE, Karoline von Häfen, Leiterin Bionic Projects und Marcus Stemler, Produktmanager Digital Pneumatics, im TechTalk von Festo.

Festo TechTalk 2020

Sehen Sie hier den TechTalk 2020!


Die Themen im Überblick:
 

„Die Digitalisierung hilft, unsere Kunden effizienter zu machen“

„Dank smarter Produkte, wie z.B. dem IoT Gateway, haben wir die Möglichkeit, die Daten direkt von der Anlage auf unsere Dashboards zu bringen und damit zu arbeiten: an der Maschine, in der Fabrik und in der Cloud.“

Dr. Frank Melzer, Vorstand Product and Technology Management

„Bildung spielt gerade im Zeitalter der Digitalisierung eine wichtige Rolle“

„Eine Technologie an sich bringt nichts, wenn man sie nicht richtig anwenden kann. Digitalisierung ist keine Eintagsfliege - wir werden permanent neue Technologien und Geschäftsmodelle sehen, die die Industrie immer schneller verändern. Viele Unternehmen müssen ihre Mitarbeiter im Bereich Industrie 4.0 aus- oder weiterbilden.“

Dr. Hans Jörg Stotz, Vorstand Festo Didactic SE

Digitalisierung macht unsere Kunden Energieeffizienter

Mittels der digitalen Ventilinsel ist es möglich Druckluft an den tatsächlichen Bedarf anzupassen ohne Umrüsten der Anlage. Zudem misst das C2M Modul den Verbrauch einer Anlage und schaltet im Ruhezustand automatisch in den Energiesparmodus. Mit dem C2M Modul können Leckagen auf Maschinen-Niveau erkannt- und repariert werden.

Neues aus dem Bionic Learning Network: Autonomes und autarkes Assistenzsystem

Der BionicMobileAssistant bewegt sich autark im Raum und kann eigenständig Objekte erkennen, adaptiv greifen und gemeinsam mit dem Menschen bearbeiten. Die Verarbeitung der erfassten Informationen übernimmt ein neuronales Netz, das im Vorfeld mithilfe von Data Augmentation trainiert wurde. Das mobile Assistenzsystem ist modular aufgebaut und besteht aus drei Subsystemen: einem Ballbot, einem elektrischen Roboterarm und der BionicSoftHand 2.0 – einem pneumatischen Greifer, der von der menschlichen Hand inspiriert ist.

Und auch die Tierwelt diente als Inspirationsquelle: als zweites Projekt zeigt Festo die BionicSwift, ein künstlicher Vogel, der mittels Indoor-GPS auf Funkbasis in einem definierten Luftraum im Schwarm fliegen kann.