28.11.2017

Durchgängiges Datenmanagement

Durchgängiges Datenmanagement

Plattform CPX-E für Servo- und Schrittmotortechnik im Mix
CPX-E ist die einheitliche durchgängige Plattform für Kombinationen von Servo- und Schrittmotortechnik im reibungslosen Mischbetrieb.

CPX-E ist die einheitliche durchgängige Plattform von Festo für Kombinationen von Servo- und Schrittmotortechnik im reibungslosen Mischbetrieb. Konzipiert als EtherCAT-Mastersteuerung und Motion Controller in IP20 wird CPX-E zum zentralen Steuerungssystem für die Handhabungstechnik. Für die Ausprägung als kompaktes und günstiges Remote I/O gibt es mehrere Busmodule. Mit NE21-spezifischen Zulassungen wird das Modul auch das zentrale Steuerungssystem für die Prozessautomatisierung.

 

Mit CPX-E kann Festo eine Kundenaufgabe gesamthaft lösen. Neben universellen Aufgaben werden auch alle systemtechnischen Lösungen von Festo unterstützt. Dabei reduziert sich der Engineering-Aufwand erheblich: In Kombination mit der Software Automation Suite steht ein durchgängiges Datenmanagement zur Verfügung. Erweiterte Softwarefunktionen integrieren nahtlos elektrische Antriebe von Festo und steuern diese einfach an. Alle Motion Control-Funktionen sind in die Steuerungswelt eingebettet. Damit erreicht Festo eine hohe E/A-Packungsdichte und die einfache Montage auf einer Hutschiene.

 

Eine Lösung – viele Anwendungen

CPX-E erlaubt es, über spezifische Softwarefunktionen eine enge Verbindung zu Produkten und Lösungspaketen von Festo herzustellen. Mit dem neuartigen Automatisierungssystem entstehen Handhabungslösungen wie etwa Teilehandling, Montagetechnik (Assembly), Palettieren oder Kleben und Dosieren. Aber auch komplette Automatisierungslösungen von Maschinen wie beispielsweise Verpackungsmaschinen (Flow wrapper), Palettieranlagen, Selektivlötanlagen oder das Wafer-Handling gehörten zu typischen Kundenanwendungen der modularen Steuerungsplattform.

 

Neben umfangreichen SPS-Funktionen bis hin zu Mehrachsanwendungen mit Interpolation lässt sich CPX-E einfach in bestehende Hostsysteme integrieren. Dafür sorgen die EtherCAT-Masterschnittstelle, die integrierte PROFINET-Device- oder die Ether-Net/IP-Slave-Schnittstelle. Für die einfache Integration und Interoperabilität in Industrie 4.0 Host-Umgebungen mit Cloud- und Digitalisierungskonzepten stehen OPC-UA-Client- und Server-Funktionen zur Verfügung. Ein IO-Link-Master rundet das Integrations-Portfolio des CPX-E ab.

 


 

Benutzerfreundlich

Basis ist das Programmiersystem CODESYS V3 mit zusätzlichen Softwarebibliotheken für einfache und komplexe Motion Control Applikationen: Dazu gehören PLCopen Part 1 und Part 2, Robotik (PLCopen Part 4), ein Kurvenscheibeneditor sowie ein CNC Editor (dxf-File Import). Festo ergänzt sein Portfolio um eine einfache Festo Automation Suite zur Planung und Verwaltung der Projekte, die sich durch Benutzerfreundlichkeit und Praxisorientierung in der Automatisierungs- und Handhabungstechnik auszeichnet. Ausgestattet mit Zusatzmodulen ist CPX-E auch für Anwendungen in der Prozessautomatisierung geeignet. Dann erfüllt es die Anforderungen nach NE21: die Störfestigkeitsanforderungen an Betriebsmittel der Prozess- und Laborleittechnik.

 

www.festo.com/ea

www.festo.com/cpx-iot

 

Über Festo:

Die Festo AG ist gleichzeitig Global Player und unabhängiges Familienunternehmen mit Sitz in Esslingen am Neckar. Das Unternehmen liefert pneumatische und elektrische Automatisierungstechnik für 300.000 Kunden der Fabrik- und Prozessautomatisierung in über 40 Branchen. Produkte und Services sind in 176 Ländern der Erde erhältlich. Weltweit rund 18.800 Mitarbeiter in 61 Ländern mit über 250 Niederlassungen erwirtschafteten 2016 einen Umsatz von rund 2,74 Mrd. €. Davon werden jährlich rund

8 % in Forschung und Entwicklung investiert.

 

Im Lernunternehmen beträgt der Anteil der Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen 1,5 % vom Umsatz. Lernangebote bestehen aber nicht nur für Mitarbeiter: Mit der Festo Didactic SE bringt man Automatisierungstechnik in industriellen Aus- und Weiterbildungsprogrammen auch Kunden, Studierenden und Auszubildenden näher.

Ansprechpartner:

Christopher Haug

+49(711)347-4032
+49(711)34754-4032

Festo Media Service

 
 

Fotos

Bildunterschriften Download
CPX-E 1 CPX-E ist die einheitliche durchgängige Plattform von Festo für Kombinationen von Servo- und Schrittmotortechnik im reibungslosen Mischbetrieb. (Foto: Festo AG & Co. KG)
CPX-E 2 Neben umfangreichen SPS-Funktionen bis hin zu Mehrachsanwendungen mit Interpolation lässt sich CPX-E einfach in bestehende Hostsysteme integrieren. (Foto: Festo AG & Co. KG)