Support Portal

Wählen Sie bitte links eine Kategorie oder nutzen Sie die Suche.

Suche

Teile-Nummer

Serie

Bestellcode

Aktuell

Ausstattungsvorschläge Compact
Ausstattungsvorschläge Compact 30.11.2020

Mehr als nur ein Lernsystem für Ihr Labor! 

 

Technologischer Fortschritt in der Industrie bedeutet automatisch auch Veränderungen in der Bildung, um den gesellschaftlichen Anforderungen der technischen Qualifizierung weiterhin gerecht zu werden.

 

Der zentrale Schwerpunkt liegt dabei immer auf der Befähigung der Handlungskompetenz.
Um Sie als Lehrende, bei der Vermittlung von handlungsorientiertem
Lernen zu unterstützen, haben wir in dieser Broschüre komplette Arbeitsplätze inklusive möglicher Ergänzungssätze, Zubehör und Qualifizierungen zusammengestellt.
Wir orientieren uns dabei immer an dem Modell der vollständigen
Handlung, dem unsere Konzepte gesamtheitlich zugrunde liegen.

 

NEU ist auch, dass Sie neben der Beschreibung der technischen Qualifizierungsinhalte die Preise zu den Paketen gleich mitbekommen. Somit haben Sie bei der Auswahl der einzelnen Bausteine die Kosten und Ihre Budgetplanung im Blick.

Immer das passende System
Immer das passende System 19.11.2020 Lernräume individuell einrichten

Der Zweck eines Raumes wird durch seine Ausstattung festgelegt. Mit dieser Broschüre stellen wir Ihnen modern gestaltete, stationäre und multifunktionale Möbel und Versorgungssysteme vor, die aus Räumen zukunftsweisende Labore für Lernende machen.

DSI Machine Learning Vision
DSI Machine Learning Vision 26.05.2020

Top-Downloads

Sicherheitsschaltungen berechnen nach DIN EN ISO 13 849-1 mit der Software SISTEMA
Sicherheitsschaltungen berechnen nach DIN EN ISO 13 849-1 mit der Software SISTEMA

Nach diesem Seminar können die Teilnehmer die Komponenten einer Sicherheitsschaltung bestimmen und mit der Software SISTEMA den Performance Level dieser Schaltung berechnen. Sie verstehen den qualitativen Aspekt der DIN En ISO 13 849-1.

 

Zielgruppe: Konstrukteure der Mechanik, Elektrik und Steuerungstechnik

Sicherheit in der Pneumatik und Elektropneumatik
Sicherheit in der Pneumatik und Elektropneumatik

Nach diesem Seminar verstehen die Teilnehmer das Zusammenspiel von pneumatischen und elektrischen Komponenten, können das Verhalten pneumatischer Antriebe einschätzen und sind in der Lage, sicherheitsgerichtete Schaltungen bis zur Steuerungskategorie 4 zu entwerfen. Sie arbeiten nach der DIN EN ISO 13 849-1 und weiteren Normen, die zur Erfüllung der Maschinenrichtlinie erforderlich sind.

 

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Konstruktion, Instandhaltung, Ausbildung

Grundlagen der Hydraulik und Elektrohydraulik
Grundlagen der Hydraulik und Elektrohydraulik

Nach diesem Seminar kennen die Teilnehmer die Gerätetechnik der Hydraulik und Elektrohydraulik sowie deren Funktion. Sie sind in der Lage, Schaltpläne zu erstellen, beachten dabei die gültigen Normen und setzen diese praktisch um. Die Teilnehmer können weiterhin wichtige Parameter an elektrohydraulischen Steuerungen wie Geschwindigkeit, Druck und Position der Antriebe einstellen. Dabei beachten sie die erforderlichen Sicherheitsbestimmungen.

 

Zielgruppe: Alle, die in ihrem Arbeitsumfeld mit hydraulischen und elektrohydraulischen Systemen arbeiten.

RSS abonnieren