Festo Media Service

Wählen Sie bitte links eine Kategorie oder nutzen Sie die Suche.

Bildunterschriften Download
Chamäleon-Zunge der Automation
Adaptive Shape Gripper 1 Der Adaptive Formgreifer DHEF: Wie eine Chamäleon-Zunge greift er unförmige, runde und empfindliche Objekte sicher. (Foto: Festo AG & Co. KG)
Chamäleon-Zunge der Automation
Adaptive Shape Gripper 2 Der Adaptive Formgreifer DHEF: Wie eine Chamäleon-Zunge greift er unförmige, runde und empfindliche Objekte sicher. (Foto: Festo AG & Co. KG)
Chamäleon-Zunge der Automation
Stefanie Seiler and Nenja Rieskamp Den Adaptiven Formgreifer DHEF vom bionischen Prototypen zum Katalogprodukt weiterentwickelt: Dafür stehen die beiden Festo Mitarbeiterinnen Stefanie Seiler (Produktmanagement) und Nenja Rieskamp (Produktentwicklung). (Foto: Festo AG & Co. KG)
Punktgenauer Schwedenhappen
Volvo Pressebild Welding process Schneller und sicherer: Volvo arbeitet permanent an der Verbesserung der Schweißprozesse (Foto: Volvo)
Punktgenauer Schwedenhappen
Festo Pressebild Tip Dresser Tip Dresser für Knickarmroboter: rechts die beiden Löcher zum Elektrodenfräsen, links im kompakten Gehäuse versteckt die Qualitätskamera, die die Daten für die Neupositionierung der Elektroden liefert (Foto: Festo)
Punktgenauer Schwedenhappen
Festo Pressebild static welding equipment Für statische Schweißzangenanlagen: ein schneller und präziser Schwingarm, der das Elektrodenfräsgerät, den so genannten Tip Dresser, nach 150 gesetzten Schweißpunkten den Elektroden zuführt (Foto: Festo AG & Co. KG)
Punktgenauer Schwedenhappen
Festo Pressebild Leif Winberg – Volvo - and Leif Lindahl - Festo Am kameragesteuerten Elektrodenfräsgerät: Leif Winberg, Anlageningenieur für Widerstandsschweißen bei Volvo in Olofström (links), und Leif Lindahl, ehemaliger Business Development Manager Automotive bei Festo Schweden (Foto: Festo)
Punktgenauer Schwedenhappen
Festo Pressebild Robots Zeitgewinn: Wo viele Schweißroboter im Einsatz sind, verkürzen die neuen Tip Dresse die Taktzeiten erheblich (Foto: Festo)
Punktgenauer Schwedenhappen
Volvo Pressebild body parts volvo Sauber verschweißt: Volvo Karosserieteile (Foto: Volvo)
Verblüffende Raumeffizienz
ELGC Ideales Verhältnis von Einbau- zu Arbeitsraum: Spindelachse ELGC-BS kombiniert mit Servomotor EMME-AS (Foto: Festo AG & Co. KG)
Verblüffende Raumeffizienz
EGSC Glänzt mit kompakten Abmessungen: Mini-Schlitten EGSC mit Servomotor EMME-AS axial und parallel kombiniert (Foto: Festo AG & Co. KG)
Verblüffende Raumeffizienz
handling ELGC + EGSC Verblüffende Raumeffizienz: ELGC und EGSC kombiniert in einem Handling-System in adapterfreier „One-size-down“-Montage (eine Größe kleiner möglich) (Foto: Festo AG & Co. KG)
Erste schlüsselfertige IoT-Lösung
CPX-IoT-Gateway Secure connection to the Festo Cloud and exclusive access to individual digitalisation: the IoT gateway CPX-IoT. (Photo: Festo AG & Co. KG)
Erste schlüsselfertige IoT-Lösung
Portrait Michael Hoffmeister “Festo is working closely with other companies in the German Electrical and Electronic Manufacturers’ Association and on the Platform Industry 4.0 project to create a common reference architecture,” explains Dr Michael Hoffmeister, Management Expert at Festo in the newly founded Digital Business section. (Photos: Festo AG & Co. KG)
Erste schlüsselfertige IoT-Lösung
YXMx Kinematics with controller, software packages for motion tasks and condition monitoring, and an app for cloud-based visualisation: the modular positioning platform YXMx from Festo. (Photos: Festo AG & Co. KG)
Formatverstellung auf Knopfdruck
Multi-Carrier-System® 3 Multi-Carrier-System®: Das flexible modulare Transportsystem lässt sich auf Knopfdruck via Software an unterschiedliche Formate anpassen. (Foto: Festo AG & Co. KG)
Formatverstellung auf Knopfdruck
Umlaufsystem Multi-Carrier-System®: Das flexible modulare Transportsystem lässt sich auf Knopfdruck via Software an unterschiedliche Formate anpassen. (Foto: Festo AG & Co. KG)
Formatverstellung auf Knopfdruck
Motion Terminal VTEM 3 Mit dem Festo Motion Terminal lassen sich erstmals pneumatische Funktionen über Apps steuern – ohne dass die Hardware verändert oder umgebaut werden muss. (Foto: Festo AG & Co. KG)
Formatverstellung auf Knopfdruck
Motion Terminal VTEM 2 Mit dem Festo Motion Terminal lassen sich erstmals pneumatische Funktionen über Apps steuern – ohne dass die Hardware verändert oder umgebaut werden muss. (Foto: Festo AG & Co. KG)
Formatverstellung auf Knopfdruck
Gesamtanlage VTEM und MCS Formatverstellung auf Knopfdruck: zwei Festo Innovationen machen schnelle und unkomplizierte Formatwechsel auf nur einer Maschine möglich – das Festo Motion Terminal VTEM und das Multi-Carrier-System MCS. (Foto: Festo AG & Co. KG)
Formatverstellung auf Knopfdruck
Greifsystem Flexibilität pur: Unterschiedliche Kartongrößen und die passende Anzahl der Produkte werden durch die frei positionierbaren Wagen (Carrier) direkt auf dem Multi-Carrier-System® MCS eingestellt. Die Produkte können dabei einzeln auf dem Wagen transportiert, gruppiert und synchron verpackt werden. (Foto: Festo AG & Co. KG)
Revolution in der Automatisierung
Revolution in der Automatisierung
Revolution in der Automatisierung
Präzise Schweißkraft am Roboter
Servo-pneumatic welding gun Entwickelt in enger Abstimmung mit der Automobilbranche: das Hardwarekonzept der servopneumatischen Schweißzange von Festo. (Foto: Festo AG & Co. KG)
Präzise Schweißkraft am Roboter
Schweißzangensteuerung Auf dem Weg zur Industrie 4.0: die volldigitalisierte servopneumatische Schweißzangensteuerung von Festo. (Foto: Festo AG & Co. KG)
Lernen von der Natur: Bionic Learning Network von Festo
BionicANTs Die künstlichen Ameisen zeigen wie selbstorganisierende Einzelkomponenten miteinander kommunizieren und als vernetztes Gesamtsystem eine komplexe Aufgabe lösen. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
Lernen von der Natur: Bionic Learning Network von Festo
BionicANTs Die künstlichen Ameisen zeigen wie selbstorganisierende Einzelkomponenten miteinander kommunizieren und als vernetztes Gesamtsystem eine komplexe Aufgabe lösen. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
Lernen von der Natur: Bionic Learning Network von Festo
eMotionButterflies Damit die ultraleichten Flugobjekte eMotionButterflies nicht miteinander kollidieren, werden sie von einem Indoor-GPS koordiniert. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
Lernen von der Natur: Bionic Learning Network von Festo
eMotionButterflies Damit die ultraleichten Flugobjekte eMotionButterflies nicht miteinander kollidieren, werden sie von einem Indoor-GPS koordiniert. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
Lernen von der Natur: Bionic Learning Network von Festo
FlexShapeGripper Der FlexShapeGripper kann mehrere Objekte mit unterschiedlichsten Formen in einem Vorgang greifen, sammeln und wieder abgeben. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
Lernen von der Natur: Bionic Learning Network von Festo
FlexShapeGripper Der FlexShapeGripper kann mehrere Objekte mit unterschiedlichsten Formen in einem Vorgang greifen, sammeln und wieder abgeben. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
30 weitere Ergebnisse anzeigen ...