Festo Media Service

Wählen Sie bitte links eine Kategorie oder nutzen Sie die Suche.

Bildunterschriften Download
Digitalisierung in der Aus- und Weiterbildung
Virtual Reality Lernraum der Zukunft
Video-Tutorials für Automatisierungstechnik
Video Tutorial Automatisierungstechnik in Betrieb nehmen, konfigurieren, umbauen und reparieren – jetzt ganz einfach mit den Video-Tutorials des YouTube-Kanals „Festo Service“. (Foto: Festo AG & Co. KG)
Video-Tutorials für Automatisierungstechnik
YouTube Kanal Festo Service YouTube-Kanal Festo Service: Im Idealfall haben die Anwender ein Tablet oder Smartphone zur Hand, mit dem sie sich direkt an der Maschine die richtigen Handgriffe zeigen lassen können. (Foto: Festo AG & Co. KG)
Qualifikation für Industrie 4.0
CP Factory CP Factory - Cyber-physische Lern- und Forschungsplattform
Qualifikation für Industrie 4.0
CPS Gate CPS Gate, Modul zur Kommunikation von Prozessdaten
Qualifikation für Industrie 4.0
CPS Gate CPS Gate, Funktionen
Qualifikation für Industrie 4.0
CPS Gate CPS Gate, functions
Neue Technologien auf der Festo Online-Pressekonferenz
Festo Pressebild Vorbereitung auf die Produktion der Zukunft Adaptive Softwarekonzepte werden benötigt, welche den Produktlebenszyklus, Planung und Inbetriebnahme sowie den laufenden Betrieb mit einem virtuellen Abbild optimieren. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
Neue Technologien auf der Festo Online-Pressekonferenz
Festo Pressebild Vorbereitung auf die Produktion der Zukunft Adaptive Softwarekonzepte werden benötigt, welche den Produktlebenszyklus, Planung und Inbetriebnahme sowie den laufenden Betrieb mit einem virtuellen Abbild optimieren. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
Neue Technologien auf der Festo Online-Pressekonferenz
Festo Pressebild OPK2016_Qualifikation für Industrie 4.0 Qualifikation 4.0: Lernen für die digitale Produktion mit der CP Factory – der cyber-physischen Lern- und Forschungsplattform. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
Neue Technologien auf der Festo Online-Pressekonferenz
Festo Pressebild OPK2016_Qualifikation für Industrie 4.0 Qualifikation 4.0: Lernen für die digitale Produktion mit der CP Factory – der cyber-physischen Lern- und Forschungsplattform. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
Neue Technologien auf der Festo Online-Pressekonferenz
Festo Pressebild OPK2016_SupraJunction Mit SupraJunction zeigt Festo den berührungslosen Transport von Objekten auf einem Rundkurs über geschlossene Oberflächen hinweg und durch Schleusen hindurch. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
Neue Technologien auf der Festo Online-Pressekonferenz
Festo Pressebild OPK2016_SupraJunction Mit SupraJunction zeigt Festo den berührungslosen Transport von Objekten auf einem Rundkurs über geschlossene Oberflächen hinweg und durch Schleusen hindurch. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
Neue Technologien auf der Festo Online-Pressekonferenz
Festo Pressebild OPK2016_SupraGripper Die räumliche Trennung von magnetischem Greifer und supraleitendem Antrieb eröffnet völlig neue Lösungsmöglichkeiten in rauen bis hin zu äußerst reinen Umgebungen. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
Neue Technologien auf der Festo Online-Pressekonferenz
Festo Pressebild OPK2016_SupraGripper Die räumliche Trennung von magnetischem Greifer und supraleitendem Antrieb eröffnet völlig neue Lösungsmöglichkeiten in rauen bis hin zu äußerst reinen Umgebungen. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
Neue Technologien auf der Festo Online-Pressekonferenz
Festo Pressebild OPK2016_SupraTube SupraTube: Das Exponat zeigt erstmals, wie eine Bewegung in einer geschlossenen Röhre ohne Durchgriff von außen ausgeführt werden kann. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
Neue Technologien auf der Festo Online-Pressekonferenz
Festo Pressebild OPK2016_SupraTube SupraTube: Das Exponat zeigt erstmals, wie eine Bewegung in einer geschlossenen Röhre ohne Durchgriff von außen ausgeführt werden kann. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
Neue Technologien auf der Festo Online-Pressekonferenz
Festo Pressebild OPK2016_3D Cocooner Mit dem 3D Cocooner hat Festo einen bionischen Technologieträger entwickelt, der die Vorteile von additiven Fertigungsverfahren mit der Präzisionssteuerung und Agilität eines industriellen High-Speed-Handlings vereint. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
Neue Technologien auf der Festo Online-Pressekonferenz
Festo Pressebild OPK2016_3D Cocooner Mit dem 3D Cocooner hat Festo einen bionischen Technologieträger entwickelt, der die Vorteile von additiven Fertigungsverfahren mit der Präzisionssteuerung und Agilität eines industriellen High-Speed-Handlings vereint. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
Neue Technologien auf der Festo Online-Pressekonferenz
Festo Pressebild OPK2016_FreeMotionHandling Mit dem FreeMotionHandling präsentiert Festo ein autonom fliegendes Assistenzsystem, das problemlos mit dem Menschen interagieren kann. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
Neue Technologien auf der Festo Online-Pressekonferenz
Festo Pressebild OPK2016_FreeMotionHandling Mit dem FreeMotionHandling präsentiert Festo ein autonom fliegendes Assistenzsystem, das problemlos mit dem Menschen interagieren kann. (Fotos: Festo AG & Co. KG)
Qualifikation 4.0
Festo Pressebild CP Factory CP Factory - Cyber-physische Forschungs- und Lernfabrik
Qualifikation 4.0
Festo press photo CP Factory CP Factory - Cyber-physical research and learning platforms
Investitionen in Jinan und Shanghai sichern nachhaltiges Wachstum
Didactic Festo Didactic genießt auch in China hohe Nachfrage. Hier mit dem Robotino, einem Lernroboter für Studenten und Auszubildende. (Foto: Festo AG & Co. KG)
Investitionen in Jinan und Shanghai sichern nachhaltiges Wachstum
Desmond Theo „Für Festo ist der asiatisch-pazifische Raum die am schnellsten wachsende Geschäftsregion“, erklärt Desmond Teo, Leiter der Region Asien-Pazifik bei Festo. (Foto: Festo AG & Co. KG)
Investitionen in Jinan und Shanghai sichern nachhaltiges Wachstum
JJ Chen „Unsere Kunden in Asien erwarten Produkte und Lösungen auf demselben hohen technischen Niveau genauso wie kurze Lieferfristen, für die wir in Europa bekannt sind“, hebt JJ Chen, Geschäftsführer von Festo Greater China, hervor. (Foto: Festo AG & Co. KG)
Investitionen in Jinan und Shanghai sichern nachhaltiges Wachstum
GPC Jinan 14 Kundenspezifische Lösungen: Kunden bekommen auch in China maßgeschneiderte Lösungen für ihre Anwendungen. (Foto: Festo AG & Co. KG)
Investitionen in Jinan und Shanghai sichern nachhaltiges Wachstum
Tongji Kooperation mit der Tongji Universität: bildungspolitisches Modellprojekt an der Chinesisch-Deutschen Hochschule für Angewandte Wissenschaften (CDHAW). (Foto: Festo AG & Co. KG)
Effizienz ist mehr als Energiesparen
Festo Pressebild IPK 0211 Energy Efficiency 1 „Energieeffizienz ist in der Automatisierungstechnik immer von der jeweiligen industriellen Anwendung abhängig“, erklärt Energieeffizienz-Experte Dr. Axel-Andreas Gomeringer von Festo: Hier war die effizienteste Kundenlösung, zwei High-Speed Handlings vom Typ Tripod hintereinanderzuschalten. (Foto: Festo)
Effizienz ist mehr als Energiesparen
Festo Pressebild IPK 0211 Energy Efficiency 2 Der Adaptive Greifer DHDG ist ein Paradebeispiel eines energieeffzienten Greifers: Er ist leicht und dank Rapid Manufacturing ressourcenschonend. Es hängt immer von der individuellen Anwendung eines Kunden ab, ob ein pneumatischer Greifer energieeffizienter als ein elektrischer oder umgekehrt ist. (Foto: Festo)
Effizienz ist mehr als Energiesparen
Festo Pressebild IPK 0211 Energy Efficiency 3 Training und Consulting in Sachen Energieeffizienz: Die Festo Didactic schult Anwender – beispielsweise beim wirtschaftlichen Technologievergleich der Antriebstechnik oder in der technisch optimalen Planung und Pflege pneumatischer Systeme. (Foto: Festo)
1 weitere Ergebnisse anzeigen ...