28.05.2019

Kleines, aber leistungsstarkes Familienmitglied

Kleines, aber leistungsstarkes Familienmitglied

Servoantriebsregler CMMT-ST von Festo als echte Alternative
Der CMMT-ST ist für dauerhafte Leistungsanforderungen bis 300 W genau der Richtige und spart dank seiner kompakten Bauform viel Einbauraum.

Der   kompakte Servoantriebsregler CMMT-ST von Festo ist der kleine Bruder des   CMMT-AS. Beide haben ihre Stärken in dynamischen Bewegungen. Dazu   gehören Punkt-zu-Punkt- und interpolierende Bewegungen in anspruchsvollen   Anwendungen der Montage- und Handhabungstechnik, bei Verpackungsmaschinen   oder in der Elektronikindustrie. Dabei ist der kleine CMMT-ST für dauerhafte Leistungsanforderungen bis 300 W   genau der Richtige – und spart dank seiner kompakten Bauform viel Einbauraum.

 

Der CMMT-ST basiert auf der gleichen Plattform wie der CMMT-AS, ermöglicht anspruchsvolle dynamische Bewegungen für kleine Servomotoren und alle Schrittmotoren mit Anforderungen bis 300 W Dauerleistung. Damit benötigt er weniger Kühlung als sein großer Bruder mit einem Leistungsvermögen von 2,5 kW und kommt mit der Hälfte des Einbauraums aus. Besonders eignet er sich für verschiedene Ethernet-basierte Bussysteme und lässt sich lückenlos in Systemumgebungen der Steuerungen unterschiedlicher Hersteller direkt integrieren. Optimal funktioniert er in Verbindung mit dem Schrittmotor EMMS-ST von Festo.

 

Schnelle Inbetriebnahme

Mit der Festo Automation Suite nehmen Anwender den CMMT-ST in wenigen Minuten in Betrieb. Kompakter und deutlich günstiger als der große Bruder CMMT-AS bleiben Anschluss- und Kommunikationskonzept, Funktionsbausteine und Standardsicherheit gleich. Die Gleichheit im Konzept erlaubt den Anwendern, CMMT-AS und CMMT-ST als Servoantrieb von großen und kleinen Achsen zu kombinieren.

 

Die kostenlose Festo Automation Suite ist die zentrale Software innerhalb der sich ständig erweiternden Festo Automation Plattform, die mit zahlreichen neuen Produkten und Lösungen von der Mechanik bis in die Cloud auf den Automatisierungsmarkt kommt. Sie vereint Parametrierung, Programmierung und Wartung elektrischer Automatisierungskomponenten von Festo in einem Programm. In nur wenigen intuitiven Schritten ermöglicht sie die Inbetriebnahme des gesamten Antriebspakets von der Mechanik bis hin zur Steuerung.

 


 

Durchgängige Connectivity

Der Servoantriebsregler CMMT-ST ist ein Baustein der Philosophie von Festo zur durchgängigen Connectivity, der Verbindbarkeit vom Werkstück bis in die Cloud, von mechanischen Verbindungen über elektrische Schnittstellen zur Inbetriebnahme sowie Steuerungsprogrammierung. Damit erleichtert Festo die Arbeit jedes Maschinenbauers und Automatisierers, um Mechanik, elektrische Antriebstechnik sowie die Steuerungsebene mit all ihren Schnittstellen in Hard- und Software zu verbinden.

 

www.festo.com/cmmt

Ansprechpartner:

Christopher Haug

+49(711)347-4032
+49(711)34754-4032

Festo Media Service

 
 

Fotos

Bildunterschriften Download
CMMT-ST Servoantriebsregler CMMT-ST – der kompakte Kleinspannungs-Servoantriebsregler für hoch wirtschaftliches Positionieren und Bewegen. (Foto: Festo AG & Co. KG)