Offene Schalldämfer bei Vakuumsaugdüsen

Aus FestoWiki - deutsch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Warum sollte bei Vakuumsaugdüsen offene Schalldämpfer eingesetzt werden?

Offene Schalldämpfer.png

Ein geschlossener Schalldämpfer verschmutzt mit der Zeit von innen, mit Schmutzpartikeln die größer sind als die Porosität des Dämpferkörper. Dadurch baut sich mit zunehmender Verschmutzung schleichend ein Gegendruck im Vakuumerzeuger auf (Vakuum-Leistung wird reduziert - Wartung wird notwendig).

Bei einem „offenen Schalldämpfer“ können Schmutzpartikel die durch die Lavaldüse angesaugt werden den Schalldämpfer mit dem Luftstrom wieder verlassen.

Vorteil: Zuverlässig, betriebssicher und somit wartungsfrei.