Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung

Festo Datenschutzerklärung

Die Festo Vertrieb GmbH & Co. KG nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen.

 

Mit der Zustimmung sind mit unseren allgemeinen Richtlinien zum Datenschutz einverstanden.

 

Des Weiteren gilt im Fall der ausdrücklichen Einwilligung zum Empfang eines Newsletters per E-Mail:

  • Die Sicherheit und der Schutz der Daten der Empfänger dieses Newsletters ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verpflichten uns, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, zu beachten.
  • Im Rahmen der Versendung des Newsletters werden personenbezogene Daten wie E-Mail-Adresse oder das Passwort erhoben, verarbeitet, genutzt und auf unseren Servern gespeichert.
  • Desweiteren wird Ihr Klickverhalten auf die Hyperlinks im Newsletter von uns getrackt. Wir nutzen diese Informationen, um besser auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte versenden zu können.
  • Mit der Anmeldung zu diesem Newsletter erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten im oben genannten Umfang für Zwecke der Beratung, der Werbung und zur bedarfsgerechten Gestaltung dieses Dienstes nutzen bzw. unseren Unterauftragnehmern hierzu weiterleiten. An Dritte geben wir Ihre Adresse nicht weiter und versenden auch keine Werbung von Dritten.
  • Sie können den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in den jeweiligen Aussendungen abbestellen.

 

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Unsere Webserver speichern standardmäßig die vom Internet Provider zugewiesene IP-Adresse, die URL, von der aus Sie uns besuchen, die von Ihnen angeschauten Webseiten sowie Datum und Uhrzeit Ihres Besuches. In einigen Bereichen setzt Festo sogenannte Cookies ein, um ihnen individuellere Leistungen zur Verfügung stellen zu können. Persönliche Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie diese z.B. bei einer Registrierung, einer Umfrage, einem Preisausschreiben oder zur Durchführung eines Vertrages angeben. Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten nur zur Anmeldung und zur automatisierten Bearbeitung der Veranstaltung nutzen und ggf. unseren Unterauftragnehmern hierzu weiterleiten. Ansonsten geben wir Ihre Daten an Dritte nicht weiter und versenden auch keine Werbung von Dritten an Sie.

 

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend der geltenden Datenschutz-Vorschriften nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt.

 

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten bei uns gespeichert sind. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach § 4e BDSG zusammengefasst.

 

Sicherheit

Festo setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden kontinuierlich entsprechend der technologischen Entwicklung verbessert.

 

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für Datenschutz wenden. Er steht Ihnen auch bei Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung.

 

Google AdWords Tracking

Wir nutzen als AdWords-Kunde ferner das Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 90 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns  und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem  Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden.

 

Wir nutzen die Remarketing Technologie der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, das sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Mit Hilfe der Textdateien kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden. 

Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem sie die die Seite https://www.google.de/settings/ads aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen. Des Weiteren wird die „Do-Not-Track-Einstellung“ Ihres Browsers berücksichtigt.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite über die Datenschutzbestimmungen von Google.

 

Datenschutzbeauftragter

Jürgen Lang
Festo AG & Co. KG
Ruiter Str. 82
73734 Esslingen

+49 (0)711 347 2796