Erweiterungspaket
Erweiterungspaket

Erweiterungspaket

Bitte melden Sie sich an, um die Preise zu sehen

Zurück zu den Suchergebnissen
Dieses Software-Erweiterungspaket für den Servopressen-Bausatz YJKP beinhaltet unter anderem eine Kraftregelung, OPC-UA-Anbindung sowie den erweiterten Sequenzer.
Beschreibung

Mit der Software-Erweiterung lässt sich der Servopressen-Bausatz YJKP noch individueller an die Applikation und die spezifische Aufgabenstellung anpassen. Ausgesuchte Funktionen können hier bequem heruntergeladen und installiert werden.

Kraftregelung

Die Kraftregelung wird durch ein Closed Loop-System des Kraftsensors mit dem Pressen-Controller realisiert. Das ist eine zusätzliche Funktion im Sequenzer, wo die Pressprogramme parametrisiert werden. Über eine durch den Kunden eingestellte Zeit wird die Kraft konstant gehalten. Dabei wird der Kraft-Zeitverlauf kontinuierlich abgespeichert. Während des Betriebs kann zwischen unterschiedlichen Diagrammtypen gewechselt werden. Je nach Aufgabenstellung lässt sich die Referenz-/Press-Kurve in unterschiedlichen Diagrammen visualisieren. Dies ermöglicht eine klare Aussage über den Press-Verlauf.

OPC-UA Anbindung

Ein OPC-konformer Treiber des Pressen-Controllers erleichtert die Einbindung in die Steuer- und Überwachungssysteme des Kunden. Durch eine OPC-UA-Schnittstelle lässt sich eine Presse komfortabel ansteuern, d.h. alternativ zu einer herkömmlichen übergeordneten Steuerung.

Sprungfunktionen mit Vergleich

Über Sprungfunktionen wird der Standardsequencer des Servopressen Bausatzes erweitert. Das ermöglicht weitere neue Optionen der Programmgestaltung und -Erstellung für den Kunden – ohne aufwendiges Ausprogrammieren in der Anlagensteuerung. Die Auswahl eines Sprungziels erfolgt innerhalb des Pressprozesses, wenn ein Prüfwert eine bestimmte Bedingung erfüllt.

Prüfwert: aktuelle Position/Kraft, Variable, Eingang/Ausgang
Bedingungen: < ≤ ≥ > = ≠

Erweiterten Kraftbetrieb

Mit dem erweiterten Kraftbetrieb lässt sich der Elektrozylinder bis zum Erreichen einer vorgegebenen Zielkraft ohne mögliches „Kraft-Überschwingen“ positionieren. Sobald die eingestellte Maximalposition vorzeitig erreicht wird, erfolgt der Abbruch des Pressprozesses.

Technische Anforderungen

Mindestanforderungen für PC/Tablet

  • Webbrowser mit Java-Skript und Unterstützung von HTML5-Canvas, z.B. Firefox, Chrome, Internet Explorer ≥ Version 9
  • Bildschirmauflösung 1024 x 768 Pixel

Der Zugriff erfolgt über Eingabe in der Adresszeile: http://<<IP-Adresse>>:8080/servo_press_kit.htm