trends in qualification
Table of Contents Table of Contents
Previous Page  52 / 52
Information
Show Menu
Previous Page 52 / 52
Page Background

Neues Lernen: wissen – üben – handeln

Ob jung oder alt – wir lernen unser ganzes Leben. Das war schon

immer so, denn der Wunsch über uns hinauszuwachsen, uns zu

entwickeln ist seit jeher eine zentrale Triebfeder der Evolution.

Das Weitergeben unserer Erfahrungen ist dabei von besonderer

Bedeutung. Denn auf diesem Wissen bauen nachfolgende Gene-

rationen (idealerweise) auf. Mit der Digitalisierung hat sich die

Wissenskonzentration nun in kurzer Zeit deutlich erhöht. Neue

Medien eröffnen den Zugang zu Informationen beinahe immer

und überall. Doch Wissen alleine ist in der heutigen Zeit zu

wenig – das Verstehen, Vernetzen und vor allem das praktische

Umsetzen von Wissen ist entscheidend. Die Handlung zählt!

Die Grundlage dafür ist die regelmäßige Übung – der zentrale

Baustein des modernen Lernens.

Bild: Draper

Festo Gesellschaft m.b.H.

Linzer Straße 227

1140 Wien

T

+43 1 910 75-300

F

+43 1 910 75-302

didactic.at@festo.com www.festo-didactic.at